downtown cozy

downtown cozy

Wie einige vielleicht schon mit bekommen haben, bin ich über Ostern zum Gardasee geflohen 🙂 und sitze nun hier am Pool in der Sonne und zeige euch ein Outfit von Anfang dieser Woche.
 
Zu dem Outfit gibt es eigentlich garnicht soviel zu sagen, außer, dass es, wie es die meisten von euch schon erahnen können, eines meiner liebsten Looks ist. Ich liebe es einfach gemütlich aber doch stylisch unterwegs zu sein. Ich mag keine angestrengten Looks in denen man sich nicht wohl fühlt. Mir sieht man es nämlich sofort an, wenn ich mich in einer Klamotte wohl oder unwohl fühle. Wenn ich mich verkleidet fühle oder einfach nicht wohl in meinem Aufzug, dann bin ich muffig und garnicht gut drauf. Ich denke, das geht allen so. Da sieht man mal wieder, dass Kleidung doch sehr wichtig für unsere Stimmung sein kann. Das traue ich mich jetzt einfach mal so zu behaupten 🙂
 
Da es Anfang der Woche noch schön warm in München war, blieb die Jacke zu Hause und ich war nur mit einem Strickpulli unterwegs. Da ein reiner Schlabber-Gemütlichkeits-Sport-Homewear-Look doch zu viel cozy wäre und vorallem auch langweilig, sollte man schon etwas darauf achten und ein oder zwei schicke Pieces hinzufügen, um den Look in eine stylische Richtung zu bringen.
Mein Outfit habe ich mit einem Spitzenkleid von Forever21 unter dem Sweater und studded Loafer von Zara aufgepeppt.
 
Mit welchen speziellen Piece würdet ihr einen Schlabber-Gemütlichkeits-Sport-Homewear-Look  interessanter gestalten?

 

 

Sweater: Weekday (similar here)
Dress: Forever21 (similar here and here)
Pants: H&M (similar here)
Shoes: Zara (similar here and here)
Sunnies: LeSpecs (get same here)

 

black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy black palms downtown cozy

No Comments
Leave a Comment: