fifty shades

fifty shades

Fifty Shades und so 🙂 . Da denkt bestimmt jeder gleich an das Buch und an den momentanen Kinofilm „Fifty Shades of grey“. Ich muss sagen, mich hatte weder das Buch damals interessiert noch der Film heute. Von daher bezieht sich mein heutiger Post wirklich nur auf die Farbe Grau in meinem Outfit.
 
Grau ist so vielseitig und wirklich einfach zu kombinieren. Man kann sogar ein komplettes Outfit in verschiedenen Grautönen gestalten. Für mich ist das absolut keine langweilige Farbe und hat für mich auch nichts mit dem „kleinen grauen Mäuschen“ von nebenan zu tun.
Um allerdings noch einen gewissen Pfiff in ein Grey all over Look zu bekommen, griff ich zu einem knallroten Schal. Auch meine neue Boho Bag von be-snazzy kam zum Einsatz. Bei dieser Tasche muss ich sofort an Frühling und Sommer denken, welche hoffentlich nicht mehr all zu lang auf sich warten lassen. Ich bin bereit 🙂 .
 
Wie sieht es bei euch aus? Wie steht ihr zu der Farbe grau und würdet ihr ein ganzes Outfit in Grau tragen?

 

By the way: mein erste

By the way: mein erstes Blogpost Outfit mit meinen geliebten Chanel Espadrilles 🙂

 

 

Cardigan: Bershka (similar here and here)
Knit: Zara (similar here)
Jeans: Zara (similar here and here)
Scarf: no name (similar here)
Bag: be-snazzy (get it here)
Espadrilles: Chanel (similar here)
Sunnies: Marc by Marc Jacbos (similar here)
Anklet: black palms (get it here)

 

fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades fiftyshades

No Comments
Leave a Comment: