outfit: tigha all over x nordkette x love should be everywhere

outfit: tigha all over x nordkette x love should be everywhere

cmf_0956Heute habe ich meine ersten persönlichen Gedanken für euch und ich bin sehr gespannt und auch aufgeregt was ihr zu solchen Texten sagt. 🙂
Ich bin kein großer Texter, spiele nicht mit tollen Worten, aber ich habe Gedanken, die ich mitteilen kann und das versuche ich heute einfach mal. Also aufgepasst und festschnallen.
 
Momentan schwirren mir 3 Wörter im Kopf rum, die zusammen spielen können.
Unzufriedenheit erzeugt Neid, was sich darin wiederspiegelt etwas nicht akzeptieren (Akzeptanz) zu wollen, was einen aber selbst garnicht unbedingt betrifft.
 
Unzufriedenheit
Warum sind Menschen mit Dingen unzufrieden? Warum vergleichen sie sich ständig mit ihren Mitmenschen? Warum erfreuen sie sich nicht an ihrem eigenen Erfolg, ihrer eigenen Liebe, ihrem eigenen Schaffen? Jeder hat sein Leben selbst in der Hand. Also warum nicht einfach eine Situation ändern, wenn man unglücklich ist. Doch dies zu erkennen oder wahr zu haben, dazu sind anscheinend nicht viele Leute im Stande. Aber warum ist das so? Ich denke, dass Menschen, die unzufrieden sind in einen Trott gefallen sind und sich somit nicht mehr im Stande fühlen ihre Situation, die sie unglücklich macht, zu ändern oder meist ist es auch einfach der einfachste Weg, seine eigene unzufriedenen Situation so hinzunehmen. Derweil ist doch jeder seines Glückes Schmied und kann jede noch so aussichtslose Situation ändern.
Neue Ziele suchen und stecken, ein Umfeld verlassen, welches einen nicht glücklich macht, neue Herausforderungen antreten, sich von Sachen trennen mit denen man nicht glücklich ist, neue Wege gehen. Dies erfordert viel Mut, aber jeder kann das.
 
Neid
Diese Unzufriedenheit lässt Menschen meist zu Neid zerfressenen Personen werden. Doch was ist Neid? Neid ist für mich ein Synonym, jemand anderen etwas nicht zu gönnen, weil man es selbst gerne hätte. Aber warum können sich Menschen nicht einfach für einen Mitmenschen, der Erfolg hat oder einfach nur glücklich ist mitfreuen, während man sich dennoch den gleichen Erfolg wünschen kann. Womit wir wieder bei „Jeder ist sich selbst des Glückes Schmied“ wären.
Menschen sollten andere Leute glücklich sein lassen, nicht versuchen anderen einen Stein in den Weg zu legen – sich einfach mit freuen. Was nicht bedeutet sich das gleiche auch selbst zu wünschen.
 
Akzeptanz
Dies führt uns zur Akzeptanz. Menschen die unglücklich sind, werden neidisch, was dazu führt, Dinge nicht akzeptieren zu wollen. Dinge, die einen selbst vielleicht nicht betreffen. Sind Menschen unglücklich, wollen sie oft das Glück von anderen nicht sehen und nicht akzeptieren. Versuchen schlechte Sachen zu sehen, wo keine sind. Dinge akzeptieren, die man nicht ändern kann und nicht ändern sollte, weil sie einen selbst nicht betreffen, sich mit freuen, wenn andere Leute glücklich sind, das sind Sachen, die Menschen lernen sollten. Leute, die glücklich sind, wollen anderen Leuten definitiv nichts Böses.
 
Daher lasst uns alle etwas glücklicher und zufriedener werden, arbeiten wir an unseren Situationen. Lasst uns anderen Leuten ihr Leben gönnen und versuchen Situationen zu akzeptieren, welche unser Leben nicht betreffen.
 
Man lernt nie aus und man kann meine Gedanken, denke ich, auf viele Situationen im Leben adaptieren.
 
In diesem Sinne schicke ich euch ganz viel Liebe <3

cmf_0790-bearbeitet2

cmf_1023

Andi is wearing TIGHA all over
 
 
 
Sweatpants
Hoodie
Leather jacket
Sneakers

Sandras Look
 
 
 
Similar dress
Leather jacket (actually for men, I´m wearing size M)
Sneakers

cmf_0772-bearbeitet

cmf_1075

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

littlesecrets_beautyproducts

littlesecrets_designerbags

2 Comments
  • August 17, 2017

    Wow this is sooo beautiful <3 Greetings from Switzerland //Sofia (…visit my blog http://sofiacm.com for interior and style tips)

  • August 17, 2017

    Schön geschrieben! Am wichtigsten ist doch, dass man zufrieden mit sich selbst ist und dem was man macht. Klar kann man sich an anderen orientieren, aber das sind meist komplett andere Menschen, die zum Teil auch andere Ziele verfolgen. Ein Vergleich bringt sich also schon mal gar nichts. Es wird immer jemanden geben, der etwas besser kann, oder besser macht als man selbst. Aber auch das ist nicht weiter tragisch. Und wie du sagst: Wenn man mit sich selbst unzufrieden ist, muss man einfach etwas daran ändern.

    Und ich liebe diese Location bei uns! <3

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

Leave a Comment: