winterwonderland

winterwonderland

Und das wars dann nun schon wieder mit dem Winterwonderland. Für mich ist der Winter nur erträglich, wenn es auch schneit. Immerhin hatten wir dieses Jahr ein weißes Weihnachten. Die letzten Jahre ist der weiße Puder zu Weihnachten immer aus geblieben. Doch dieses mal hat sich Frau Holle dazu entschieden uns weiße Weihnachten zu bescheren, wenn auch nicht direkt an Heiligabend – aber immerhin.
Doch lang hielt die weiße Kälte nicht an. Leider zu meinem Bedauern, da ich diese Saison bis jetzt nur einmal zum Skifahren kam. Ich hoffe, dass es zumindest in den Bergen nochmal schneit bevor der ewig Regen in Deutschland eintrifft.
 
Dass, der Schnee nun endgültig verschwunden ist, hat aber auch seine gute Seite. Somit kann ich am Sonntag ganz beherzt und mit luftiger Kleidung Richtung Mercedes Benz Fashion Week tuckern. Nur Outfitbilder eingehüllt in dicke Boots und Mäntel wäre ja zu langweilig hihi.
 
Nichts desto trotz habe ich noch einige Bilder aus dem Winterwonderland 2014 für euch. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, doch bei mir ist es so, dass ich automatisch sobald die erste Schneeflocke fällt mich nur noch ein gemütliche und dicke Outfits mümmel 🙂 . Aber seht selbst mein Outfit für einen verschneiten Tag im gepuderten weißen Winterland.

 

 

Cap: New York Yankees (similar here)
Coat: Hallhuber (same here ON SALE)
Knit: Cos (similar here)
Pants: Zara (similar here)
Boots: UGG (same here)

 

winterwonderland2 winterwonderland3 winterwonderland4 winterwonderland5 winterwonderland6 winterwonderland7 winterwonderland8 winterwonderland9 winterwonderland10

No Comments
Leave a Comment: