balance

balance

Ohje, fettes Sorry, dass ich Dienstag und Mittwoch so abwesend auf dem Blog war, aber ich hab sehr gute Gründe dafür 🙂 Betrifft #blackpalmsjwellery kombiniert mit einem coolen Projekt für die Fashion Week in Berlin nächste Woche 🙂 Seid gespannt
 
Heute gehts frisch weiter mit einem Outfit. Dass in meinen Outfits immer ein Touch „sporty“ zu erkennen sein muss, ist kein Geheimnis. Ein zu lady-liker Dresscode ist überhaupt nicht meins. Aber zu „sporty“ ist auch nicht gut und wird auf Dauer langweilig. Ich versuche immer die Balance zwischen chic und sportlich zu halten. Das ist für mich und meine Garderobe das a und o.
 
Gerne kombiniere ich hier einen femininen Rock und Blazer von Asos mit rockigen Biker Boots von Balenciaga. Um die Balance zu halten und das Outfit in eine sportliche Richtung zu bringen, habe ich mich bei diesem Look für ein Base Cap entschieden.
Und natürlich wegen eines Bad Hair Days 🙂
Da der Look recht einfarbig ist setze ich mit meiner neuen Metall Clutch, ebenfalls von Asos, noch ein kleines Highlight.
 
Ich finde mit diese Outfit sieht man nur zu gut, dass es sehr spannend ist, verschiedene Styles zu mixen und zu experimentieren, wenn man immer ein Auge auf die richtige Balance behält.
Was sagt ihr dazu? Gefällt euch mein „from head to toe“ Asos Look?
 
Bisous,
Sandra

 

 

Shirt: Zara (similar here)
Blazer: Asos (get same here)
Skirt: Asos (get same here)
Boots: Balenciaga (sold out – shop similar cheaper alternative here)
Bag: Asos (get same here)
Sunnis: by WP Wolfgang Porksch (get same here)
Jewellery: black palms (get all here)

black palms blance 1 black palms blance 2 black palms blance 3 black palms blance 4 black palms blance 5 black palms blance 6

 

In freundlicher Kooperation mit Asos.

No Comments
Leave a Comment: