diy w/ selfnation

diy w/ selfnation

Es fühlte sich an, als wäre ich ein Designer, als ich meine erste Jeans mit Selfnation „schneiderte“. 🙂
 
Naja ok, geschneidert habe ich nichts und ok, nein, designet habe ich auch nichts, aaaaber ich besitze jetzt eine Jeans, in Wunschform und Maß, welche perfekt sitzt.
Ich habe mich lediglich für einen Schnitt und eine Wunschfarbe entscheiden müssen. Mich noch schnell komplett nach Anweisung messen und raus mit der Bestellung meiner ersten Selfnation Jeans. Echt eine klasse Idee.
 
Ich habe, echt eine komische Figur, denn ich finde echt sehr schwer das perfekte Paar Jeans. Meistens eigentlich nur bei Zara.
Ich erinnere mich noch an meine Schulzeit, als die Miss Sixty Jeans der absolute Renner waren. Schweine teuer waren sie damals zu meiner Schulzeit, aber das hatte mich nicht gejuckt, weil ich leider eines der wenigen Mädchen war, welche diese IN Jeans einfach nicht gepasst haben und somit das Geld in meinem bzw. Mamas Geldbeutel blieb. Stinksauer war ich immer, denn alle meine Freundinnen hatten doch die tollen Hosen und waren somit automatisch cool. Naja was solls.
 
Diesem Problem hat sich Selfnation angenommen und einen Perfect Fit-Algorithmus Rechner entwickelt. Nun kann sich jeder eine Hose auf den Laib schneidern lassen und das sogar ohne aus der Haustür zum nächsten Schneider gehen zu müssen.
Daumen hoch.
 
Farbenfroh kombiniert habe ich meine neue grüne Selfnation Jeans mit einem oversize Streifen Shirt und einem weinroten oversize Kaschmir Pulli von Asos, sowie Heels in einem coolen Babyblau. Das grün meiner alten Aldo Bag hamoniert perfekt zu dem tollen Grünton meiner Selfnation Jeans.
 
Habt ihr auch immer Probleme eine perfekt sitzende Jeans zu finden? Wo kauft ihr eure Hosen meist immer? Oder lasst ihr eure Hosen auch anfertigen? Lasst es mich wissen, bin gespannt auf eure Geschichten.
 
Liebst,
Sandra

 

 

Knit: Asos (get same here)
Shirt: H&M men (similar here)
Jeans: Selfnation
Heels: Zara (very similar here and here)
Bag: Aldo (similar here or here)
Sunnies: Chillibeans (similar here)
Necklaces: black palms (get all here)

 

black palms fashionblog diy selfnation 10 black palms fashionblog diy selfnation 6 black palms fashionblog diy selfnation 3 black palms fashionblog diy selfnation 5 black palms fashionblog diy selfnation 1 black palms fashionblog diy selfnation 8 black palms fashionblog diy selfnation 4 black palms fashionblog diy selfnation 9 black palms fashionblog diy selfnation 7 black palms fashionblog diy selfnation 11 black palms fashionblog diy selfnation 2

 
 

In freundlicher Kooperation mit Selfnation.

1 Comment
  • Martina
    Antworten
    Oktober 8, 2015

    Irgendwann fällt dir nochmal dein ganzes Zeug aus der Tasche! hihi 😉
    Aber schönes Outfit Häsin und deine Haare find ich jetzt auch vieeeel schöner und natürlicher!

    Knutschis <3 <3

Leave a Comment: