little things

little things

Wie startet man den Weihnachtsmorgen schöner, als gemütlich im Bett? Mit einer heißen Schokolade & Sonnenstrahlen durch die Jalousien. Wie verbringt ihr so einen Weihnachtsmorgen?
 
Heute ist es nun schon wieder so weit. Weihnachten – es kommt immer wieder so unerwartet 🙂 . An diesen Weihnachtstagen, sollte man neben tollen Geschenken (ist ja klar hihi), auch immer mal wieder in sich gehen und zufrieden und glücklich sein mit dem was man hat. Sich Gedanken um die wirklich wichtigen Dinge im Leben machen.
Jeder sollte etwas im Leben haben, was er schätzt und worauf er stolz ist, mag es gute Freunde sein, eine tolle Familie oder auch einfach ganz banal, ein schönes Bett, wo man sich an harten und aussichtslosen Tagen einfach nur verkriechen kann. Sehr oft stand mir mein Bett hier schon bei 🙂 .

 
Geschenke spielen an Weihnachten immer mehr eine große Rolle und ich frage mich: ist das heut zu Tage wirklich der Sinn hinter Weihnachten? Eigentlich ja nicht. Für mich steht der Sinn doch eigentlich eher im Beisammen sein mit meiner Familie. Da spreche ich wahrscheinlich für einige von euch, wenn ich sage, meine Familie ist mir das Wichtigste und Schönste im Leben. Ich freue mich, wenn es allen gut geht und wenn sich einer meiner Lieben Menschen über was freuen kann. Daher bleibt es doch einfach nicht aus, an Weihnachten Geschenke zu machen, worüber sich andere freuen können, denn dann freut man sich doch gleich mit. Und somit bekommt das Geschenkethema zu Weihnachten auch gleich einen ganz anderen schönen Sinn.

 

Man mag es kaum glauben, aber dieses Jahr habe ich es doch tatsächlich geschafft alle Geschenke für meine Liebsten rechtzeitig zu kaufen. Somit fielen die letzten Tage ziemlich ruhig für mich aus und ich konnte mich noch ein bisschen damit beschäftigen, was ich mir denn selbst zu Weihnachten wünsche. Neben Gesundheit und Glückseeligkeit, wollte ich mir nach diesem anstrengenden Jahr, voller Arbeit, selbst auch was Kleines gönnen.

 

Was schon sehr lange auf meiner Wunschliste stand, war eine rein weiße, kuschlige Bettwäsche, wie es in den Hotels immer gibt. Ich liebe Hotelbetten und daher steht so eine Bettwäsche schon sehr lange auf meiner Liste. Doch irgendwie gehörte eine Bettwäsche immer nur zu den kleinen Dingen, die ich mir wünschte und rutschte somit auf der Liste immer wieder nach unten. Doch dieses Jahr zu Weihnachten dachte ich mir, zählen auch mal die kleinen Dinge im Leben. Es müssen nicht immer große, teure und pompöse Geschenke sein hihi. Gefunden habe ich diese tolle Bettwäsche über Westwing.
btw: Schaut mal hier auf meinem letzten Westwing Post vorbei uns sichert euch bei Neuanmeldung ein tolles Startguthaben.

 

Was auch auf meiner Liste dieses Jahr stand, war der minimalistische Schmuck von ANNA Inspiring Jewellery und habe mich wie ein kleines Kind gefreut, als kurz vor Weihnachten dieses süße Armband und Kette eingetrudelt sind. Bei ANNA kann man sich diesen süßen kleinen Schmuck selbst gestalten und sogar gravieren lassen.
 
Für mich ist das wie Gottessegen, da ich mir nie was merken kann. Selbst den Jahrestag von Ben und mir und den Geburtstag unserer kleinen Mopsdame Lina vergesse ich immer wieder. Ab sofort trage ich jedes wichtige Datum um meinen Hals 🙂 . Auf das Armband hab ich, wie soll es auch anders sein, „Icecream“ gravieren lassen.

 
In diesem Sinne, wünsche ich meinen weltbesten Lesern ein frohes Weihnachten. Eine wundervolle Zeit mit den Liebsten, ein tolles Essen und ganz viel Liebe. Und auch wenn es in Form von Geschenken ist, welche unsere Liebsten bestimmt zum Strahlen bringen.

 

Bettwäsche und Schaffell von Westwing
Halskette und Armband von ANNA Inspiring Jewellery

 

littlethings2 littlethings3 littlethings4 littlethings6 littlethings7 littlethings8 littlethings9 littlethings10 littlethings11 littlethings12 littlethings13 littlethings14 littlethings15 littlethings16

 

In freundlicher Kooperation mit ANNA Inspiring Jewellery & Westwing.

2 Comments
  • Dezember 26, 2014

    Beautiful photos and blog! I love your site design as well!
    bombshell approved
    XO

    Boys and Bombshells

Leave a Comment: