white denim

white denim

Ich persönlich wage mich leider zu selten an weißen Jeansstoff ran. Selber finde ich es an allen anderen immer super toll, aber dann an mir selbst leider nicht mehr so toll. Irgendwie habe ich für Kombinationen mit weißem Denim nicht so das Händchen. Kommt mir zumindest vor.
 
Aber mit dieser tollen weißen Jeansjacke von Gang will ich dies nun ändern. Denn die Jacke ist klasse. Genau so stell ich mir eine perfekte Jeansjacke vor. Vom Stoff her super leicht und nicht so starr und hart wie es ja oft viele Jeansjacken sind. Im Gegenteil der Jeansstoff ist butterweich und hat auch einen super leichten Tragekomfort. Die Länge und Weite stimmt auch perfekt. Ich mag nämlich so ganz kurze und enge Jeansjacken garnicht.
 
Kombiniert habe ich die Jacke als einziges Denimteil in meinem Look. Denim on denim find ich nämlich immer sehr schwierig. Hier muss man immer die richtigen Jeansfarbtöne treffen, sonst sieht der Look schnell nicht mehr so schön aus. Aber ich will ja mit dem weißen Jeansstoff erstmal langsam anfangen und mich an Outfits ran tasten.
Daher trage ich die weiße Jeansjacke von Gang erstmal sportlich zu einer grauen Joggingpants. Als Farbkleks habe ich einen senfgelben Sweater von Asos gewählt.
Um den Look etwas schicker aufzuwerten entschied ich mich für meine geliebten Heels von Zara.
 
Habt ihr eine weiße Jeans oder gar eine weiße Jeansjacke daheim? Mit was würdet ihr diese am besten kombinieren?

 

 

Jeansjacke: Gang (get it here and similar here)
Pants: Zara (similar here)
Sweater: Asos (similar here)
Heels: Zara (similar here)
Sunnies: Fielmann (similar here)
Necklace & Anklet: black palms (get it here)
 

blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim blackpalmswhitedenim

No Comments
Leave a Comment: