travel: die perfekte insel für eine flucht vor dem winter x lanzarote x princesa yaiza suite resort hotel

travel: die perfekte insel für eine flucht vor dem winter x lanzarote x princesa yaiza suite resort hotel

Vielen Dank für den schönen Aufenthalt – thank you for having a great time Princesa Yaiza Suite Resort

    Eigentlich ist das Wetter momentan in München noch relativ gut, aber ich vermute, dass der nasse Herbst und Winter nicht mehr lange auf sich warten lassen.
    Die Zeit, an der man am liebsten dem grauen Wetter entfliehen möchte, kommt mit Sicherheit.
    Und für diesen Fall, stelle ich euch heute gerne ein perfektes Reiseziel vor.
    Lanzarote, eine Insel der Kanaren, die sich sich dank dem ganzjährigen milden Klima perfekt als Flucht vor dem deutschen Winter eignet.
    Erst war ich mir nicht ganz sicher, ob es auf Lanzarote im Herbst wirklich noch so warm sein soll, dass man ins Meer gehen oder am Pool abhängen kann.
    Doch ich konnte mich selbst davon überzeugen, also wir vor ein paar Wochen in dem 5-Sterne Princesa Yaiza Suite Hotel Resort, welches an der Südküste von Lanzarote im kleinen Fischerdorf Playa Blanca liegt.
    Das Hotel hat wirklich eine tolle Lage und bietet einen grandiosen Ausblick auf das Meer, sowie auf die Nachbarinseln Fuerteventura und Los Lobos. Die direkte Lage an der Uferpromenade ermöglicht es Hotelgästen schnell zum feinen Sandstrand der Playa Dorada zu gelangen. Die Nachbarstrände von Papagayo an der Südspitze gelten aufgrund ihres goldenen Sandes als die schönsten Strände der ganzen Insel.
    Und ja, trotz Herbst, hatte die Sonne soviel Kraft, dass wir ohne einmal zu frieren (ich bin eigentlich eine Frostbeule) ins Meer und in den Pool gegangen sind. Den ganzen Tag im Bikini auf dem Liegestuhl liegen und sich bräunen stand also definitiv auf der Tagesordnung.
    Und, wie gesagt, das Princesa Yaiza Suite Hotel Resort hat die perfekte Lage für einen Sonne Strand und Meer Aufenthalt, wenn es in Deutschland langsam eklig wird.
    Was will man mehr. 🙂
     
    Neben einer tollen Lage hat das Hotel auch fünf spitzen À-la-carte-Restaurants zu bieten. Leider war die auf den Kanaren weithin bekannte Gourmetküche des “Isla de Lobos”, das Feinschmecker mit mediterranen Gaumenfreuden und Slow Food begeistert, bei unserem Aufenthalt geschlossen. Aber wir haben uns mehrfach sagen lassen, dass das Restaurant wirklich weltklasse sein soll. Also wer einmal auf Lanzarote sein sollte, muss unbedingt das „Isla de Lobos“ besuchen, denn die À-la-carte-Restaurants des Hotels sind auch für nicht Hotelgäste.
    Getestet haben wir allerdings das italienische und japanische Restaurant.
    Wer hätte gedacht, dass die Spanier auf Lanzarote richtig gute italienische Küche beherrschen? Im Bistro „Don Giovanni“ direkt an der Uferpromenade haben wir uns aber eines besseren belehren lassen und waren sogar zwei Abende dort beim Essen.
    Am letzten Abend waren wir im japanischen Restaurant “Kampai”, wo typische Teppanyaki-Tische zum Bestaunen der Koch- und Showkünste des asiatischen Küchenmeisters einladen. Ich hatte euch über Instagram Stories mitgenommen. Die Show war echt super cool. Auch wenn ich nicht der größte Fan der japanischen Küche bin, hat mir das Essen wirklich sehr sehr gut geschmeckt und der Abend hat super Spaß gemacht.
     
    Wie ihr merkt, lädt das Princesa Yaiza Suite Resort Hotel das ganze Jahr über zum Sonnen, Baden und Schlemmen ein. 🙂
    Ein super Ort, um dem wahrscheinlich bald kommenden hässlichen Tagen in Deutschland zu entfliehen.
     
    Jetzt aber ab zu unserem visuellen Aufenthalt. Ich bin gespannt, wie euch das Hotel gefällt, oder vielleicht war auch schon jemand von euch selbst dort. 🙂

    Princesa Yaiza Suite Resort Hotel

    img_1034

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-10

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-2

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-5

    img_1121

    img_1154

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-6

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-7

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-16

    img_1048

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-15

    img_1109

    img_0983

    img_0989

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-8

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-3

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-12

    img_0993

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-4

    black-palms-lanzarote-princesa-yaiza-suite-hotel-resort-travel-diary-kanaren-9

    CURRENTLY OBSESSED

    LITTLE SECRETS

    littlesecrets_beautyproducts

    littlesecrets_designerbags

    2 Comments
    • Oktober 26, 2017

      Sieht so schön aus! <3

    • Oktober 27, 2017

      Ich liebe die Kanaren und deine Fotos sind der hammer. Ich war zwar noch nie auf Lanzarote, aber Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa sind ebenfalls eine Reise wert. Demnächst werde ich also Lanzarote von meiner Bucket List streichen! 🙂
      Liebe Grüße
      Svenja von http://www.lovelysuitcase.de

    Leave a Comment: