6 dinge, die ihr unbedingt in venice los angeles tun solltet

6 dinge, die ihr unbedingt in venice los angeles tun solltet

Werbung – in cooperation with C&A

black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-9
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-6
venice

Als fest stand, dass wir nach Los Angeles fliegen, war für mich sofort klar, dass wir wieder einige Zeit in Venice verbringen werden, denn ich liebe es dort. Venice hat seinen ganz eigenen Charm und viele Leute lieben es dort aber einige mögen es auch überhaupt nicht. Dies liegt meist dann daran, dass Venice doch leider sehr viele Obdachlose und ein großes Drogenaufkommen hat.
Ich mag es trotzdem dort, denn in Venice ist was los und man kann wirklich viel machen. Der Hauptaugenmerk ist natürlich, dass es gleich am Strand ist und es gibt für mich nichts besseres als am Strand zu sein. Mal abgesehen davon, dass ein Strand immer die tollste Kulissen zum Shooten bietet, gibt es für mich nichts schöneres und entspannteres als dem Rauschen des Meeres zu lauschen und die Füße in warmen Sand zu stecken.
So hat es mich dieses mal zusammen mit Andi in das für mich tollste Hotel in Venice das Air Venice gezogen. Es liegt direkt an der Strandpromenade, jedes Zimmer hat Meerblick und es ist viel günstiger als die meisten Airbnb.
 
Am Anreisetag war ich gleich wieder so in den Bann gezogen, dass ich mich sofort in mein extra dafür eingepacktes Strandkleidchen von C&A geschmissen habe und wir uns an den Beach begeben haben. Ihr müsst wissen, dass die Lichtverhältnisse in Los Angeles einfach der absolute Wahnsinn sind und als die Sonne an diesem Nachmittag einfach nur grandios stand, kamen wir einfach nicht drum rum das Kleid sofort an Ort und Stelle zu shooten. 🙂 Aus dem spontanen Shooting entstanden wirklich super schöne Fotos und für mich mal ein etwas anderer Outfit Beitrag. Aber das wunderschöne Kleid von C&A hat definitiv auch einen ganzen Blog Beitrag verdient, oder was meint ihr?
Wer auf der Suche nach erschwinglichen, aber dennoch schönen und qualitativ hochwertigen Kleidern ist, sollte sich unbedingt mal bei C&A umsehen. Ich habe dort schon einige Kleider geshoppt. Siehe hier und hier.
Ihr solltet aber schnell sein, denn der Andrang scheint groß zu sein, die meisten Teile sind immer super schnell weg. Schaut auch mal in euren lokalen C&A Shop vorbei, dort gibt es öfter eine größere Auswahl als Online. Leider ist auch mein Kleid schon wieder vergriffen, habe aber ein wirklich ähnliches gefunden, siehe hier.
 
Unten habe ich euch 6 Dinge, die ihr in Venice tun solltet aufgelistet. Wart ihr schon in Venice, könnt ihr meine Liste erweitern, dann lasst es mich gerne wissen.
Ich freue mich auch sehr über Feedback zu den Bildern des wirklich super spontanen Shootings. 🙂

black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-8
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-2
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-5

what to do

Beachcruiser leihen und an der Strandpromenade zum Santa Monica Pier radeln.
Picknick am Strand zum Sonnenuntergang
Einen Bird Scooter schnappen und zum Shoppen zum Abbot Kinney Blvd fahren
Die Tricks der Skater im Skatepark bestaunen
Die beste Acai Bowl von Venice im Flake in der Rose Ave genießen
Ein, zwei Drinks auf der Rooftop Bar des Erwin Hotels

black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-4
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-7
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-3
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-9
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-6
venice

Als fest stand, dass wir nach Los Angeles fliegen, war für mich sofort klar, dass wir wieder einige Zeit in Venice verbringen werden, denn ich liebe es dort. Venice hat seinen ganz eigenen Charm und viele Leute lieben es dort aber einige mögen es auch überhaupt nicht. Dies liegt meist dann daran, dass Venice doch leider sehr viele Obdachlose und ein großes Drogenaufkommen hat.
Ich mag es trotzdem dort, denn in Venice ist was los und man kann wirklich viel machen. Der Hauptaugenmerk ist natürlich, dass es gleich am Strand ist und es gibt für mich nichts besseres als am Strand zu sein. Mal abgesehen davon, dass ein Strand immer die tollste Kulissen zum Shooten bietet, gibt es für mich nichts schöneres und entspannteres als dem Rauschen des Meeres zu lauschen und die Füße in warmen Sand zu stecken.
So hat es mich dieses mal zusammen mit Andi in das für mich tollste Hotel in Venice das Air Venice gezogen. Es liegt direkt an der Strandpromenade, jedes Zimmer hat Meerblick und es ist viel günstiger als die meisten Airbnb.
 
Am Anreisetag war ich gleich wieder so in den Bann gezogen, dass ich mich sofort in mein extra dafür eingepacktes Strandkleidchen von C&A geschmissen habe und wir uns an den Beach begeben haben. Ihr müsst wissen, dass die Lichtverhältnisse in Los Angeles einfach der absolute Wahnsinn sind und als die Sonne an diesem Nachmittag einfach nur grandios stand, kamen wir einfach nicht drum rum das Kleid sofort an Ort und Stelle zu shooten. 🙂 Aus dem spontanen Shooting entstanden wirklich super schöne Fotos und für mich mal ein etwas anderer Outfit Beitrag. Aber das wunderschöne Kleid von C&A hat definitiv auch einen ganzen Blog Beitrag verdient, oder was meint ihr?
Wer auf der Suche nach erschwinglichen, aber dennoch schönen und qualitativ hochwertigen Kleidern ist, sollte sich unbedingt mal bei C&A umsehen. Ich habe dort schon einige Kleider geshoppt. Siehe hier und hier.
Ihr solltet aber schnell sein, denn der Andrang scheint groß zu sein, die meisten Teile sind immer super schnell weg. Schaut auch mal in euren lokalen C&A Shop vorbei, dort gibt es öfter eine größere Auswahl als Online. Leider ist auch mein Kleid schon wieder vergriffen, habe aber ein wirklich ähnliches gefunden, siehe hier.
 
Unten habe ich euch 6 Dinge, die ihr in Venice tun solltet aufgelistet. Wart ihr schon in Venice, könnt ihr meine Liste erweitern, dann lasst es mich gerne wissen.
Ich freue mich auch sehr über Feedback zu den Bildern des wirklich super spontanen Shootings. 🙂

black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-8
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-2
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-5

what to do

Beachcruiser leihen und an der Strandpromenade zum Santa Monica Pier radeln.
Picknick am Strand zum Sonnenuntergang
Einen Bird Scooter schnappen und zum Shoppen zum Abbot Kinney Blvd fahren
Die Tricks der Skater im Skatepark bestaunen
Die beste Acai Bowl von Venice im Flake in der Rose Ave genießen
Ein, zwei Drinks auf der Rooftop Bar des Erwin Hotels

black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-4
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-7
black-palms-venice-beach-los-angeles-what-do-to-blumenkleid-3

NEWSLETTER

be the first and never miss a post & new things on black palms

   

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

1 Comment
  • Mai 2, 2018

    Liebe Sandra,

    lieben Dank für die Tipps für LA. Ich will da auch noch unbedingt mal hin, aber dieses Jahr wird es wohl eher nichts.

    Ganz klasse finde ich auch dein Kleidchen und die Fotos! C&A hat mittlerweile wohl ganz tolle Sachen.

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

Leave a Comment: