fbpx

6 styling tipps: teuer aussehen mit wenig budget

6 styling tipps: teuer aussehen mit wenig budget

6 Styling Tipps: teuer aussehen mit wenig Budget

 
Looking rich for less ist das Stichwort. 🙂 Denn ein Look der teuer aussieht, muss nicht immer viel gekostet haben. Und ein edles Outfit für ein kleines Budget wollen wir doch alle – Hand aufs Herz. Klar, investiere ich gerne in Designer Stücke und spare dafür auch eine Weile, aber dennoch besteht mein Kleiderschrank überwiegend aus Zara, H&M, ASOS und Co. Und genau mit diesen Teilen, die nicht viel Geld kosten, kann man trotzdem edle Looks stylen, die teurer aussehen als sie eigentlich waren. Wie auch ihr eure Looks auf Vordermann bringt und demnächst luxuriöser ausseht ohne viel Geld auszugeben, verrate ich euch hier.

Tipp #1. Knöpfe austauschen

 
Plastikknöpfe wirken leider sofort billig, selbst an einem teuren Kleidungsstück. Entweder ihr lasst daher die Finger von solchen Pieces oder schwingt Nadel und Faden. Knöpfe können nämlich super schnell abgemacht und mit hochwertigen Knöpfen, wie zum Beispiel aus Metall, ausgetauscht werden. Probiert es auf jeden Fall mal aus und seht wie euer Lieblingsstück auf einmal viel hochwertiger und luxuriöser aussieht.
 

Tipp #3: Leinen, Tweed und fliesende Stoffe

 
Investiert ruhig in Stoffe wie Leinen, Tweed und fliesende Stoffe, denn diese sehen immer teuer aus und sind Klassiker. Tweed erinnert sehr schnell an Chanel und wir wissen ja alle, nichts ist luxuriöser als Chanel. 🙂 Anstelle des Luxusstoffes Seide, könnt ihr zu dem fliesenden Stoff Satin greifen. Grundsätzlich wirken diese Stoffe noch hochwertiger, wenn ihr euch auch noch an den Edel-Farbcode (siehe Tipp #5) haltet.
 

Tipp #5: Edel-Farbcode

 
Der Edel-Farbcode ist eine gute Möglichkeit mit wenig Aufwand einen sehr hochwertigen Look zu kreieren. Haltet euch dabei einfach an helle Töne und Farben und kombiniert diese monochrom. Naturfarben sind hierbei besonders schön.

Tipp #2: Wildleder statt Glattleder

 
Setzt bei Lederjacken und Co. unbedingt auf Wildleder als auf Glattleder. Glattleder wirkt nur dann edel, wenn es auch wirklich gutes Leder ist und gutes Leder ist teuer. Für das kleine Budget wählt daher lieber Wildleder. Auch bei den Fake Lederjacken, ist das Wildleder Imitat immer luxuriöser als Glattleder, welches meist nur nach Plastik schreit.
 

Tipp #4: Investment

 
Solltet ihr die Möglichkeit haben zu investieren, dann tut das in einen hochwertigen Gürtel. Gürtel sind Alleskönner und können so vielseitig eingesetzt werden und jedes Outfit zu einem edlen Look transformieren. Gürtel von Gucci und Co. sind tolle Klassiker, die ihr auch in vielen Jahr noch tragen könnt. Wer noch etwas weiter gehen möchte, der investiert einfach in eine klassische Designer Handtasche. Die Klassiker unter den Designertaschen sind nämlich wahre Geheimwaffen, mit denen ihr jeden Look teuer wirken lassen könnt.
 

Tipp #6: Schuhpflege

 
Das A und O für ein gepflegtes Auftreten, ist ein ordentlich gepflegtes Schuhwerk. Achtet also immer darauf, dass ihre eure Schuhe pflegt. Ob günstig oder teuer, ein Schuh der gepflegt und sauber ist, wirkt gleich viel edler.

1 Comment
  • Doris Weber
    Antworten
    Juni 10, 2019

    Liebe Sandra,

    Du hast Dich mal wieder übertroffen 👌🏼👌🏼👌🏼 Ein super informativer Bericht… leicht und zügig zu lesen und dennoch beinhaltet er alles was man wissen muss… einfach nur top 👌🏼👌🏼👌🏼

Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen