fbpx

denim love: 5 jeans trends, die wir jetzt brauchen

denim love: 5 jeans trends, die wir jetzt brauchen

Denim Love: 5 Jeans Trends, die wir jetzt brauchen

 

Die Jeans ist wohl das einzige Kleidungsstück, das nie aus der Mode kommen wird. Diesen Klassiker sollte jeder im Kleiderschrank haben. 2020 warten tolle Ausführungen auf uns. Egal ob im Alltag, im Büro oder auf einem schicken Event, wir lieben die Jeans, weil sie einfach ein Allrounder und All Time Basic ist und immer und überall getragen werden kann. Die Top-Modelle für dieses Jahr und wie sie am besten getragen werden, erfahrt ihr jetzt hier.

Slouchy Jeans

 

Die Slouchy Jeans ist ein Teil aus den 80ern und kommt seit letztem Jahr wieder langsam zurück in unsere Kleiderschränke. Auch dieses Jahr lohnt es sich, sich die ein oder andere Slouchy Jeans zuzulegen. Dieses Modell ist nicht nur super bequem, sondern überzeugt auch durch die tolle Passform. An der Taille eng, Buntfalten und ein weites Bein – so verschwinden kleine Problemzonen im Handumdrehen. Die weite Form der Hose sorgt für einen lässigen Look, der in nahezu allen Kombinationen getragen werden kann. Zu einer Slouchy Jeans passt beispielsweise ein enges Bustier-Top und darüber ein oversized Blazer oder ein lockerer Cardigan.

Slouchy Jeans

 

Die Slouchy Jeans ist ein Teil aus den 80ern und kommt seit letztem Jahr wieder langsam zurück in unsere Kleiderschränke. Auch dieses Jahr lohnt es sich, sich die ein oder andere Slouchy Jeans zuzulegen. Dieses Modell ist nicht nur super bequem, sondern überzeugt auch durch die tolle Passform. An der Taille eng, Buntfalten und ein weites Bein – so verschwinden kleine Problemzonen im Handumdrehen. Die weite Form der Hose sorgt für einen lässigen Look, der in nahezu allen Kombinationen getragen werden kann. Zu einer Slouchy Jeans passt beispielsweise ein enges Bustier-Top und darüber ein oversized Blazer oder ein lockerer Cardigan.

Slit Jeans

 

Dieses Modell ist noch nicht so lange auf den Straßen zu sehen. Die Slit Jeans ist auch auf den ersten Blick nicht von normalen Jeans zu unterscheiden. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf, dass die Jeans unten am Hosensaum einen Schlitz hat. Das Modell der Slit Jeans kann also sogar selbst gemacht werden! Dabei gibt es je Modell auch Unterschiede, wo der Schlitz platziert ist: ist er vorne oder hinten, wirkt die Hose zur Seite hin eher ausgestellt, ist er an der Seite platziert, wird der Schlag eher nach vorne oder hinten fallen. Egal wo oder wie der Schlitz ist, dieser Denim-Trend ist dieses Jahr auf jeden Fall ein Muss. Kombinieren könnt ihr dazu am besten Stiefel.

Straight Leg Jeans

 

Bereits in den 2000ern war die Straight Jeans ein echtes Trend-Teil. 20 Jahre später ist sie wieder zurück: mit einem etwas anderen Schnitt findet sie wieder Einzug in unsere Kleiderschränke. Die aktuellen Modelle sind eher auf Taille geschnitten und verleihen dadurch eine super Figur. Die gerade geschnittene Jeans hat auf jeden Fall Basic-Potenzial und ist zeitlos. Das Modell ist genial und einfach zu kombinieren, beispielsweise mit lässigen Sneakern und einem schicken Blazer oder High Heels. Das macht die Straight Jeans zu einer echt guten Alternative zur herkömmlichen Skinny Jeans und löst diese für 2020 ab.

Straight Leg Jeans

 

Bereits in den 2000ern war die Straight Jeans ein echtes Trend-Teil. 20 Jahre später ist sie wieder zurück: mit einem etwas anderen Schnitt findet sie wieder Einzug in unsere Kleiderschränke. Die aktuellen Modelle sind eher auf Taille geschnitten und verleihen dadurch eine super Figur. Die gerade geschnittene Jeans hat auf jeden Fall Basic-Potenzial und ist zeitlos. Das Modell ist genial und einfach zu kombinieren, beispielsweise mit lässigen Sneakern und einem schicken Blazer oder High Heels. Das macht die Straight Jeans zu einer echt guten Alternative zur herkömmlichen Skinny Jeans und löst diese für 2020 ab.

Wide Leg Jeans

 

Ihr kennt sicher noch die Culotte aus letztem Jahr. Dieses Jahr begegnet uns dieses Modell auch als Jeansvariante in voller Länge oder in Cropped-Länge. Auch andere weite Jeans Modelle wie die Mom- oder Dad-Optik sind 2020 auf dem Vormarsch, aber vor allem die ballonartige Form im angesagten oversized Look verwandelt dich dieses Jahr in eine Stilikone. Auch zu diesem genialen Jeans Modell lässt sich so einiges kombinieren. Bei den Schuhen könnt ihr wieder zwischen Sneakern oder chicen Schuhen wählen, obenrum empfiehlt sich ein lässiges Hemd oder ein T-Shirt.

Bermuda Jeans

 

Ready for summer? Dieses vielseitige Jeans Modell beehrt uns auch dieses Jahr: Die Bermuda Jeans. Kurz vor dem Knie sollte das trendige Teil enden, so kann es auf unterschiedlichste Art und Weise entweder chic oder sportlich kombiniert werden. Egal ob Heels, Sneaker, Blazer oder T-Shirt, die Bermuda Jeans macht alles mit. Sie löst die aus dem letzten Jahr bekannte Radlerhose ab und schafft ein neues Trend-Teil, das mit vielen Kombinationsmöglichkeiten echtes Potenzial hat.

Bermuda Jeans

 

Ready for summer? Dieses vielseitige Jeans Modell beehrt uns auch dieses Jahr: Die Bermuda Jeans. Kurz vor dem Knie sollte das trendige Teil enden, so kann es auf unterschiedlichste Art und Weise entweder chic oder sportlich kombiniert werden. Egal ob Heels, Sneaker, Blazer oder T-Shirt, die Bermuda Jeans macht alles mit. Sie löst die aus dem letzten Jahr bekannte Radlerhose ab und schafft ein neues Trend-Teil, das mit vielen Kombinationsmöglichkeiten echtes Potenzial hat.

No Comments
Leave a Comment: