fbpx

hochzeitsgast: die schönsten kleider für jede hochzeit

hochzeitsgast: die schönsten kleider für jede hochzeit

Der Frühling ist da und der Sommer steht auch schon wieder gleich an. Dies ist jedes Jahr der Startschuss der Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten. Die große Sucherei nach den schönsten Kleidern und dem perfekten Outfit beginnt.
 
Was zieh ich an, was darf ich als Hochzeitsgast tragen, was lass ich lieber bleiben. Welche Farben sind passend und welche gar nicht. Welche Länge beim Kleid ist angebracht. Fragen über Fragen und dann noch den Überblick über alle Kleider zu behalten, ist jedes Jahr aufs neue eine extrem harte Challenge.
 
Was ihr tragen könnt ohne negativ aufzufallen und vor allem auf Hochzeiten der Braut nicht die Show zu stehlen, versuche ich heute zu klären. Ich habe euch nämlich für jede Art der Hochzeiten die schönsten Kleider rausgesucht. Alle Looks sind aber definitiv auch für andere Festlichkeiten perfekt. Ebenfalls habe ich darauf geachtet, dass es Kleider sind, die ihr auch nach der großen Party privat noch tragen könnt. Das find ich persönlich immer ganz wichtig, denn ein Kleidungsstück nur für einen Anlass zu kaufen, um es dann nach dem Fest für immer im Kleiderschrank verschwinden zu lassen, ist so semioptimal. 🙂

BOHO / SOMMERLICH

Boho ist ein ganz beliebtes Thema bei Hochzeiten. Von der Location über die Dekoration bis hin zu den Outfits. Boho ist ein Mix aus bunten Farben, weiten Stoffen und tollen Mustern und Stickereien. Auf Hochzeiten sieht man aktuell im Boho Stil eher pastellige und gedeckte Farben, als knallbunt. Auch viele Blumenmuster sind im Spiel.
Als Accessoires empfehlen sich tolle Korbtaschen, Blumen als Haarschmuck und Sandalen.

WEIß

Während es vor Jahren noch verpönt war als Gast einer Hochzeit Weiß zu tragen, gibt es mittlerweile Hochzeiten, wo dies Pflicht ist. Dresscode der Gäste: Weiß.
Neben den Boho Hochzeiten ist auf Pinterest mittlerweile alles voll mit weißer Hochzeitsinspo. Von Location über Deko und die Gäste ist alles Weiß und es sieht verdammt gut aus.
Sollte man auf so eine Hochzeit eingeladen sein, dann achtet darauf, dass ihr mit eurem weißen Outfit nicht unbedingt die Braut übertrumpft. 🙂

CHIC / ELEGANT

Der Klassiker unter den Hochzeit Dresscodes ist natürlich nach wie vor chic und elegant. Hierbei sollte man unbedingt achten, nicht zu aufreizend gekleidet zu sein. Die Kleider sollten unbedingt bis zum Knie gehen und bei der Schuhwahl sollte man unter 8cm Absatz bleiben.

SCHLICHT

Wer es nicht so chic haben, aber dennoch elegant unterwegs sein möchte, der kann zu ganz schlichten Kleidern greifen. Fließende Stoffe, wie Satin und Seide eigenen sich hier hervorragend. Bei der Farbe könnt ihr natürlich frei wählen.

MAXI

Ein weiterer Klassiker, welcher definitiv in jeder Rubrik von Boho über schlicht und elegant zum Einsatz kommen kann, sind Maxikleider. Sie verdecken schön das Bein und wirken immer sehr graziös.

JUMPSUITS

Wer aber gar kein Kleider Freund ist, für den gibt es natürlich die Alternative der Jumpsuits. Ist er passend zum Dresscode der Einladung dann steht dem ganzen nichts im Wege.

No Comments
Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen