fbpx

investment piece fürs leben – der kauf einer rolex vintage uhr

investment piece fürs leben – der kauf einer rolex vintage uhr

Schon lange hegte ich den Traum mal ein ganz besonderes und vor allem auch persönlich wertvolles Stück mir zu leisten. Vor ein paar Wochen, nach einem erfolgreichen und anstrengenden Jahr 2018, habe ich mich endlich belohnt und in einen Uhren Klassiker investiert.
Ein langer Traum ging nun mit einer Vintage Rolex Datejust in Erfüllung und ich könnte nicht glücklicher sein.
 
Dieses Investment habe ich natürlich nicht über das Knie gebrochen, sondern habe mich Wochen, sogar Monate davor, schon informiert und mich damit auseinander gesetzt, denn soviel Geld sollte natürlich gut angelegt und durch dacht sein.
 
Da man wirklich auf viele Dinge achten sollte, habe ich den Verkäufer meines Vertrauens zu einem Interview gebeten. Gute und vor allem ehrliche Beratung ist das A und O eines guten Geschäfts.
Daher verrät uns Benedikt Gröber von Timeless Watches GmbH in München alle wichtigen Faktoren für einen guten Vintage Rolex Uhrenkauf und worauf ihr unbedingt achten solltet.
 
Falls der ein oder andere also mit dem Gedanken spielt, sich ebenfalls mit einer so wundervollen zeitlosen Uhr auszustatten, sollte hiermit gut vorbereitet sein.

WORK ON IT

Gangreserve
Die Laufzeit eines mechanischen Uhrwerks.
 
Indizes
Zahlen für Stunden & Minuten. Stabindex für Sekunden
 
Saphir- / Plexiglas
Saphirglas ist hochwertiger und kratzfester, dafür ist Plexiglas weniger aufwendig zu tauschen
 
Lünette
Ring auf der Gehäuse Vorderseite
 
Datumsanzeige
Mechanische Anzeige des Datums
 
Krone
Zum Einstellen von Zeiger & Datum, sowie Aufziehen der Uhr

ZEIT FÜR KLARTEXT

Interview mit Benedikt Gröber von Timeless Watches GmbH in München

Wo kauft man eine Vintage Rolex Uhr am sichersten?
 
Ausschließlich auf Chrono24, es gibt derzeit keine sicherere Alternative. Zudem ist man als Käufer 100% per Trusted Checkout abgesichert. Das heißt Chrono24 fungiert als Treuhändler und zahlt erst nach der 14 tägigen Widerrufsfrist ab Erhalt der Uhr dem Verkäufer das Geld aus.
 
Worauf ist beim Kauf einer Uhr zu achten?
 
Buy the seller! Man sollte sich einen guten Händler suchen, denn dort bekommt man die beste Beratung.
Chrono24 hat vor kurzer Zeit dazu ein Bewertungssystem eingeführt. Dort findet man am einfachsten seriöse Verkäufer.
 
Wonach wird eine Uhr beurteilt und preislich eingestuft?
 
Am Originalzustand.
Das heißt, Gehäuse sollte bestenfalls wenig geschliffen bzw. bearbeitet sein.
Das Alter des Armbands und des Gehäuses sollten zeitlich überein stimmen.
Originalzifferblätter sind immer teurer und somit wertvoller als die sogenannte Rolex Service Zifferblätter.
 

Auf welche Teile bei einer Uhr muss man ganz besonders auf den Zustand achten?
 
Man sollte auf die Seriennummer achten. Diese ist einmalig ähnlich wie eine Fahrgestellnummer bei einem Auto. Die Seriennummer ist in einer einzigartigen unverwechselbaren Serifenschrift graviert.
 
Ebenfalls sollte man darauf achten, dass das Gehäuse nicht stark verschliffen wurde. Kratzer an Uhren sollten lieber weg poliert als geschliffen werden. Ein starker Materialabtrag an dem Gehäuse kann nämlich stark wertmindernd sein.
Eine Politur durch einfaches polieren ist kein K.O. Kriterium, eine schlechte Substanz des Gehäuses durch weg schleifen allerdings schon.
Merke: lieber Polieren als Schleifen
 
Das Armband sollte das orginale Armband der Uhr sein.
Des weiteren sollte das Armband straff sein und nicht hängen. Speziell bei Stahl/Gold, wie auch bei Vollgold Armbändern, können Ersatzarmbänder exorbitant teuer werden.
 
Zudem sollte auf die Schließe geachtet werden. Es muss etwas Druck und Kraft benötigt werden, um diese zu öffnen. Eine Schließe die leicht von alleine aufspringt macht nie einen guten Eindruck.
Auch hat die Schließe einen Schließencode, welcher leicht ebenso wie die Seriennummer auf ein Baujahr datiert werden kann.
 
Wie kann man als Laie die Echtheit einer Uhr selbst erkennen/fest stellen?
 
Als Laie ist es nahezu unmöglich Echtheitsmerkmale richtig zu erkennen.
Ein kurzer Check bei einem neutralem Juwelier/Uhrmacher/Chrono24 Händler sollte Klarheit schaffen.
 
Sind beim Kauf einer Rolex Orginalpapiere wichtig oder genügt ein Echtheitszertifikat? Wie verändert sich in diesem Zusammenhang der Wert der Uhr?
 
Originalpapiere geben keinerlei Aufschluss über die Echtheit einer Uhr. Es handelt sich lediglich um das bereits lange abgelaufene Garantiezertifikat.
Papiere „nice to have “ aber nicht wirklich kaufentscheidend. Generell gilt nämlich, dass Originalpapiere eine Uhr in einem schlechtem Zustand nur unnötig teuer machen.
 
Werden Papiere gefälscht? Wenn ja, worauf muss man bei den Papieren (Orginalpapiere und Echtheitszertifikat) achten, um die Echtheit festzustellen?
 
Ja, leider ! Als Laie ist dies kaum zu erkennen. Papiere echt oder nicht, geben daher auch leider keinerlei Sicherheit.
 
Welche Rolex Modelle sind wertsteigernd – eine Wertanlage?
 
Die Preise für Rolex Edelstahl Sportmodelle wie GMT-Master oder Daytona sind in der letzten Zeit massiv angestiegen. Man kann sich auf einige wenige Rolex Referenznummern fokussieren und diese ähnlich wie ein Aktienportfolio beobachten. Chrono24 bietet hierfür geeignete Hilfsmittel. Die Anmeldung ist kostenlos & unverbindlich.

3 Comments
  • Februar 1, 2019

    DU SIEHST WIRKLICH TOLL AUS. VIELEN DANK.

  • Jennifer Born
    Antworten
    Februar 2, 2019

    Super Beitrag!!! Mal was anderes & und sehr interessant!

Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen