los angeles travel guide: die besten cafés & restaurants

los angeles travel guide: die besten cafés & restaurants

Jedes mal wenn ich in die USA reise, freue ich mich wie ein kleines Kind schon Tage davor auf das Essen in den Staaten. Neben New York ist Los Angeles wahrscheinlich die Stadt mit dem gesündesten Lebensstil in den USA. An jeder Straßenecke gibt es Smoothies, Superfood Läden und co. Die Supermärkte haben Gemüse- und Obsttheken weiter als das Auge reicht.
 
Sucht man die besten Acai Bowls, Avocado Toasts und so weiter, dann wird man in Los Angeles mehrmals fündig.
Und da es so unzählige viele Möglichkeiten zum Frühstücken, Lunchen und für Dinner gibt, habe ich euch hier mal meine Sammlung der letzten zwei Aufenthalte in L.A., als kleinen Food Spot Guide zusammen getragen.
Es gibt natürlich unzählige weitere geniale, coole und leckere Spots. Daher erweitert meine Liste doch gerne über die Kommentare. Ich würde mich freuen.

backyard-bowls-2

Backyard Bowls

Wo: mehrere Standorte (wir waren Beverly Blvd.)
der für mich wohl beste Laden in Los Angeles für Frühstück Bowls unter anderem mit der besten Acai Bowl, die frisch vor euren Augen püriert wird und nach Lust und Laune getoppt werden kann.

backyard-bowls

Carrera Café

Wo: Melrose Avenue
ein absolutes IN Café direkt vis-á-vis der berühmten pinken Wand und Treffpunkt vieler Instagramer in der Melrose Avenue. Unzählige verschiedene Café und Teevarianten zu leckeren Sandwich und gesunden Salaten findet ihr dort.

carrera-cafe
le-pain-quotidien-3
le-pain-quotidien

Le Pain Quotidien

Wo: mehrere Standorte (wir waren Melrose Ave.)
Französisches Café und Restaurant, welches in der ganzen Welt verteilt und vertreten ist. Leckerer Frühstücks, Brunch und Lunch Spot. Von Avocado Toast (der wohl beste, den ich in LA gegessen habe), Crossaint bis zu Frittata.

ACE Hotel

Wo: Downtown
Ob als Gast im wirklich genialen und stylischen Hotel und auch nur für ein Frühstück oder Dinner, das ACE ist der absolute Hot Spot in Downtown. Zum Frühstück die wohl leckersten Pancakes, zum Dinner gesunde ausgefallene Speisen oder zum Lunch auf der wohl coolsten Dachterrasse mitten in Downtown. Unbedingt reservieren.

ace-hotel
in-n-out-burger-3
in-n-out-burger

In-N-Out Burger

Wo: mehrere Standorte
Fast Food aber mit einem mega Hype. Wo dieser Hype herkommt kann ich garnicht so sagen, denn rein von den Burgern kann es nicht kommen. Ich finde Shake Shack nach wie vor tausendfach besser. Bei liegt der Hype wohl eher am coolen Ambiente und das Palmen Logo. Ich mein, ich kann wohl ganz schlecht um Palmen herum – mit meinem Namen. 🙂 Stylisch sind die In-N-Out Burger Lokale auf jeden Fall.

Juice Crafters

Wo: mehrere Standorte (wir waren Robertson Blvd.)
die wohl größte aller Acai Bowls. Hier hat Andi seinen Favoriten der unzähligen Acai Bowls Läden gefunden. Ansonsten gibt es noch eine riesige Auswahl an leckeren frisch gepressten Säften.

juice-crafters
kreation-kafe-juicery-2

Kreation Kafe & Juicery

Wo: Abbott Kinney Road
Bekannt durch coole Saft Spritzen. Ja wirklich, eine Spritze mit Saft aufgefüllt. Wirklich cool. Im Restaurant in der stylischen Abbott Kinney Road in Venice gibt es auch leckere Salate und Sandwiches. Alles Organic.

kreation-kafe-juicery
urth-cafe

Urth Café

Wo: mehrere Standorte (wir waren Santa Monica)
mein absolutes Highlight für wirklich leckere und ausgefallene Lunch Gerichte. Eigentlich ist das Urth Caffé ein To-Go Café und muss somit seine Gerichte auf Selbstbedienung ordern. Gebracht werden die Gerichte dann allerdings zum Tisch.

Flake

Wo: Venice
Auch dieses mal Venice sind wir wieder mehrmals dort gelandet. Klein, schnucklig, schnell und meine liebste Acai Bowl in Venice. Ich toppe meine immer mit frischen Beeren und Peanut Butter. Andi hat sich immer super leckere Sandwiches bestellt.

flake-venice
flake-venice-2
fig-restaurant

Fig Restaurant

Wo: Santa Monica
im komplett eingewachsenen Hinterhof eines Hotels ist das FIG Restaurant wohl eines der schönsten Locations zum Essen in Santa Monica. Wir waren damals zum Frühstücken und haben gespeist wie Könige. Allerdings muss man hier für ein Frühstück schon etwas in die Taschen greifen. Aber mit dem Ambiente, dem Feeling und dem leckeren Essen definitiv wert.

beach26-venice-2

Beach26

Wo: Venice
Oh mein Gott. Wer auf French Toast steht, sollte unbedingt zum Frühstück dorthin. Es gibt eine extrige Karte mit einer riesigen French Toast Auswahl, sowohl die besten Burger in town. Alles sehr amerikanisch und fettig, aber ich sags euch, soooooo sooooo lecker.
Das Ambiente ist sehr sehr sehr crazy aber cool.

beach26-venice-3

Gracias Madre

Wo: Melrose Ave.
Dort war ich vor 4 Jahren mit Benjamin, als uns eine Freundin dort hingeschickt hatte. Wir hatten keine Ahnung was wir dort bestellten, es hat aber mega gut geschmeckt. Erst danach wurde uns gesagt, dass alles vegan war. Ich war sehr beeindruckt. Wer also auf fancy veganes Essen steht, findet dort den Himmel. 🙂 Auch trifft man den ein oder anderen Promi dort an. Daher unbedingt reservieren.

gracias-madre

weitere Food Spots

Shake Shack – beste Fast Food Burger Kette, aber leider nicht so gehypet wie In-N-Out Bruger, aber trotzdem besser 🙂
Chipotle – beste mexikanische Fast Food Kette, welches ich schon vor 5 Jahren in NYC kennen und lieben gelernt habe
Butcher´s Daugther in Venice – stylisches Trend Essen in wirklich coolem Ambiente
Catch und Zinque in Hollywood – beide sollen super klasse für Abends sein. Leider hatten wir dazu keine Zeit mehr. Ein Tipp: unbedingt reservieren

NEWSLETTER

be the first and never miss a post & new things on black palms

   

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row]

No Comments
Leave a Comment:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .