fbpx

münchen guide: die besten shopping adressen

münchen guide: die besten shopping adressen

München Guide: die besten Shopping Adressen

 
Wie ihr wisst, bin ich ein riesen Fan von Online-Shops, liegt wohl an der Bequemlichkeit. 🙂 Allerdings gibt es in München ein paar Adressen, die viel zu schön sind, um nicht mal einen Blick reinzuwerfen.
 
München ist leider so überlaufen mit großen Ketten, die in einer Straße sogar mehrmals vertreten sind, dass es gar nicht so leicht ist, solche „Schätze“ noch zu entdecken.
Aber es gibt sie, die Adressen, die ich zum Offline Shoppen in München am liebsten ansteuer.
 
Solltet ihr noch weitere gute Läden wissen, dann kommentier sie gern unter den Beitrag. Ich freu mich immer über neue Adressen.

SOIS BLESSED

Ganze 600m2 Fläche bietet der schicke Concept Store mitten in der Münchner Innenstadt.
 
Neben Mode und Accessoires gibt es hier auch Blumen und ein total süßes Café mit leckeren Gerichten. Hier findet ihr also alles was das Herz begehrt unter einem Dach! Die Gründerin Ruth Gombert nennt ihren Shop gerne „Werte-Store“, denn dort steht gute Laune, Charity und Quality Time im Vordergrund. Besonders schön finde ich die hauseigene non-Profit Eigenmarke, kreiert aus Zeichnungen von afrikanischen Schulkindern. Mit dem Gewinn des Verkaufs unterstützt „Sois Blessed“ die „Hope School“ in Südafrika, in der HIV-positiv erkrankte Kinder täglich medizinische Unterstützung und eine Ausbildung bekommen.

Prannerstraße 10, 80333 München

THE STOREY

Cooleres Interior-Design geht nicht: im „The Storey“ ist es dunkel, clean und industrial. Mit Betonsäulen, freigelegten Rohren und Neon Lampen an der Decke. Diesen schicken Laden findet ihr im Untergeschoss des Kaufhauses Oberpollinger und ist der absolute Hotspot für Urban Streetwear. Die Markenauswahl hier umfasst nicht nur internationale Marken wie „Vans“, „Calvin Klein“ oder „Deus Ex Machina“, sondern auch lokale Designer.
 
Außerdem findet ihr hier tolle Beauty-Nischenbrands, Schmuck und Accessoires. Über The Storey habe ich euch ja schon mal einen Blogpost gemacht (klickt euch hier nochmal rein und erfahrt alles über diese wichtige Shopping Adresse). Ich liebe einfach, dass von bezahlbaren Labels bis hin zu Luxus Brands alles vertreten ist. Hier ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Neuhauser Str. 18, 80331 München

HOFSTATT

Die Hofstatt ist eine 2013 eröffnete Einkaufspassage, direkt an der Sendlinger Straße. Hier gibt es Flagship Stores großer Labels, wie „Adidas“, „Abercrombie & Fitch“ oder „Calzedonia“ aber auch von kleineren Marken von Jung- und Interior-Designern. Besonders schön ist der Laden des Potterey Labels „Motel a Mio“. Dort gibt es das schönste Geschirr in allen Pastell-Farben, von Rosa bis Minze aber auch in cleanem Schwarz/Weiß. Wer Hunger hat, geht auf eine leckere Pasta ins „Oh Julia“. Da kann man sich im Sommer auch schön raus in den Garten setzen und die Sonne bei einem Aperol Spritz genießen.

Sendlinger Str. 10, 80331 München

MOHRMANN & BASICS

Ein buntes Shopping-Paradies, das Lust auf Urlaub macht. Hier gibt es nicht nur hübsche, farbenfrohe Mode, sondern auch mega süße Accessoires und Dekoartikel mit Prints, Applikationen und Pom-Poms. Wer auf der Suche nach einem hübschen Geschenk ist, ist hier genau richtig. In München gibt es insgesamt drei Shops: einen in den Fünf Höfen, in der Hohenzollernstraße in Schwabing und in der Inneren Wienerstraße in Haidhausen. Die Stores sind so liebevoll dekoriert und es gibt so viel zu gucken, dass man Stunden damit verbringen könnte, rumzustöbern.

Maffeistr. 6, 80333 München

Innere Wiener Str. 50, 81667 München

Hohenzollernstraße 50, 80801 München

LOVELY CONCEPT

In diesem hübschen Shop in Haidhausen steht Interior im Vordergrund. Hier gibt es alles von stylishen Berber Körben, über Decken, Kissen, Poufs. Aber auch Kleidung und Schuhe. Alles mit einem Touch Bohemien und Moroccan-Flair. Für das Badezimmer gibt es hier die feine Kosmetik von dem australischen It-Label „Bondi Wash“. Wenn man sich mit der leckeren Pfefferminz Seife die Hände wäscht, duftet die ganze Wohnung danach. So gut! Wer also ein bisschen Inspiration für sein Zuhause braucht, ist hier genau richtig!

Steinstraße 27, 81667 München

CAPULET

Das Schmucklabel einer sehr guten Freundin von mir. Nina ist wohl die kreativste Person, die ich je kennenlernen durfte und das spiegelt sich auch in ihrem einzigartigen massiven Schmuck wieder. Nicht nur viele Münchner tragen ihren Schmuck, sondern auch die bekannte Popsängerin Nena und Jonny Depp. Capulet lässt alle Herzen höher schlagen, die auf individuelle und grobe Einzelstücke mit Aussage stehen. Der Style ist rough, edgy & sexy – mit einem Hauch Klassik und jeder Menge Rock´n Roll, beschreibt Nina ihr Label. Selbst der Laden am Gärtnerplatz bietet in Sachen Interior Design immer wieder eine Überraschung.

Corneliusstraße 19, 80469 München

HOMEGIRL

Der neueröffnete Laden von Medo ist direkt am Gärtnerplatz. Dort findet ihr neben oversize Shirts und Jogginghosen auch schlichte und weibliche Mode. Zusätzlich läuft entspannter Hip Hop und es gibt Drinks for free.
Und das Beste: ihr könnt euch dort durch einige unserer #blackpalmsthelabel Produkte stöbern und shoppen. 🙂

Reichenbachstraße 30, 80469 München

1 Comment
  • Februar 1, 2019

    Super Beitrag!
    Unsere Innenstädte verändern sich drastisch. Fast nur noch Monolabel Stores. Die wunderschönen Concept Stores, Boutiquen und alteingeführte Kulthäuser verschwinden immer mehr im zuge des E-commerce. Die Digitalisierung all dieser einzigartigen Geschäfte ist sehr wichtig um sie nachhaltig für die Zukunft abzusichern.
    Geht in die Läden und #buylocal oder besucht einige von ihnen online auf myStationary.de . Da sind viele besondere stationäre Geschäfte, wie in einer art Onlinemall verbunden. #supportyourlocalstore

Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen