fbpx

must have: fashion accessoires für den winter

must have: fashion accessoires für den winter

MUST HAVE: Die Fashion Accessoires für den Winter

 
Im Winter ist man immer dick eingepackt und man kann kaum sein Outfit präsentieren, da man mehrere Lagen im sogenannten Zwiebellook trägt. Somit sieht man irgendwie fast jeden Tag gleich aus, sobald das Haus raus in die Kälte verlassen wird.
Man könnte meinen für Fashionistas eine graue Zeit – aber dies ist nicht so, denn es gibt Accessoires, die eure Winterlooks aufpeppen und jeden Tag anders pimpen lassen.
 
Die 5 wichtigsten Accessoires und große Auswahl stelle ich euch hier vor.

SCHAL

Schals halten unseren Hals nicht nur extrem warm und schützen uns vor hässlichen Halsschmerzen, sondern sind auch das absolute Statement im Winter, um seinen Look im Handumdrehen easy auf zu pimpen.
 
Entweder lässig um den Hals gewickelt oder ungebunden über die Schultern runter hängen lassen.
Perfekt geeignet sind hier bunte Farben, Muster oder Logo Schals als perfektes Statement.
 
Der Schal sollte allerdings nicht zu klein oder zu kurz sein, sondern geht er schnell unter und sieht unbeholfen aus.

 

LUXURY

 

MÜTZE

Mützen oder auch englisch Beanies sind neben dem Schal ein weiteres absolutes It-Piece und können sogar bei nicht ganz so kalten Tagen auch nur zu einem Sweater oder Hoodie getragen werden.
Beanies mit Logos oder dicke farbige Stickmützen sind hier das Nonplusultra.
 
Lasst unten, je nach dem wie lang eure Haare sind, die Haare lässig hervor schauen. Mega cool ist das Ganze mit leichten Beach Waves. Stimmt die Mützenfarbe unbedingt zu eurer Haarfarbe ab.

 

LUXURY

 

HANDSCHUHE

Handschuhe werden definitiv unterschätzt. Sie halten unsere empfindlichen Finger nicht nur schön warm, sondern sind teilweise auch ein Statussymbol. Das verhält sich irgendwie wie mit Uhren. 🙂 Hier wird oft sehr gerne viel Geld ausgegeben, um gute Qualität zu haben.
 
Allerdings gibt es auch super tolle Modelle, die die Finger stylisch und warm halten.

WINTERBOOTS

Wir wissen alle, dass Frau niemals genug Schuhe haben kann. So verhält es sich natürlich auch im Winter Schuhschrank. Ein paar dicke Moon Boots für den nächsten Trip in den Schnee, ein paar UGG oder MOU Boots für warme Füße oder lässige aber auch stylische Winterboots in Form von Trekking oder Wanderstiefeln. Das ist im übrigen ein großer aktueller Trend.
 
Alle 3 Varianten sind definitiv Schuh-Highlights und peppen das Outfit rund um dicke Winterjacken auf.

SOCKEN

Wer allerdings nicht den ganzen Winter in dicken Boots rum laufen möchte, der kann auch ganz stilsicher auf Socken in Sneaker und sogar Sandalen und Heels setzen. Halten nicht nur warm, sondern erlauben es auch im Winter sommerliches Schuhwerk auszuführen.
Im Streetstyle Bereich und auf den Laufstegen ein großes Thema aktuell.
 
Einzige Regel: die Socken müssen was her machen. Greift also nicht zu langweiligen Teilen.
 
Ganz groß im Rennen gerade, sind Designer Socken von Balenciaga, Fendi, Gucci, Prada, Vetements und Co. Allerdings muss man hier dazu sagen, dass man hier wirklich keine bessere Qualität, sondern einfach nur die Brand und das Logo zahlt.
Ich selbst habe ein paar Balenciaga Socken aus dem Sale und liebe sie sehr.

 

LUXURY

 

1 Comment
  • Januar 4, 2019

    Toller Beitrag! Schöne Fotos! Die Accessoires hübschen jedes Outfit auf und dazu noch so praktisch!

Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen