outfit: paris fashionweek streetstyle + cafe guide part 1

outfit: paris fashionweek streetstyle + cafe guide part 1

Werbung – in cooperation with Peek & Cloppenburg 

(Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter www.peek-cloppenburg.de findet)

Wir waren für ein paar Termine 3 Tage in Paris zur Fashionweek. Ich war noch nie zur Pariser Fashionweek, aber dafür schon das vierte mal in Paris. Ich erinnere mich an meinen ersten Trip nach Frankreich und Paris. Ich war überhaupt nicht angetan von dieser Stadt. Ich kann euch nicht mal genau sagen warum. Ab dem zweiten Ausflug in die Modemetropole war ich allerdings sofort bis über beide Ohren verliebt und freute mich nun auch auf meine erste Pariser Fashionweek.
 
Da wir zeitlich nur für 3 Tage vor Ort sein konnten, haben wir natürlich versucht so viele Termine wie möglich unterzubringen.
Ganz besonders haben wir uns über die Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg gefreut, welche sich als sehr spannend und tolle Abwechslung zum Fashionweek Trubel zeigte.
 
Zusammen haben wir uns auf den Weg gemacht, um die tollsten Lunch Spots in Paris ausfindig zu machen. Denn zwischen dem Mode Trubel und Terminen darf auch das Essen, zumindest bei mir, nicht auf der Strecke bleiben.
Wir haben hierfür im Vorfeld recherchiert und mit zwei tollen Streetstyle Looks von Peek & Cloppenburg stelle ich euch diese und nächste Woche unsere zwei liebsten Spots vor.
 
Die erste Location heute ist hingegen zu dem zweiten, die ich euch nächste Woche vorstelle, kein klassisches Pariser Cafe. Wir haben uns zwei komplett unterschiedliche Spots raus gesucht 🙂

Sweater I Love Moschino
Skirt I Coast

… ok, but first brunch

Unser erster Spot wurde das wirklich außerordentlich bekannte season, welches ich von einen meiner letzten Paris Besuche schon kannte. Ohne zu recherchieren wusste ich sofort, dass wir hier unseren ersten Break machen werden. Das Interior, das Licht und vorallem die Food Karte sprechen hier einfach für sich. Das ganze Lokal inklusive Speisekarte erinnert zwar mehr an New York und Los Angeles als an Paris, besticht aber definitiv mit dem wirklich leckeren Essen.
 
Ich orderte meine Lieblings Frühstück und Lunch Speisen. Pancakes, Avocado Brot und Acai Bowl und ja, ich habe alles alleine gegessen. Dort gibt es meines Erachtens auch den besten Matcha Latte in den ich mich jedes mal rein legen könnte. 🙂

 
WICHTIG: unbedingt vorher anrufen und reservieren, sonst wartet ihr mind. 1 Stunde auf einen Tisch. Ab 3 Personen könnt ihr für den ersten Stock reservieren, was ich den Fotowütigen unter euch empfehlen kann. 🙂

ADRESSE: 1 rue Charles François Dupuis -75003 PARIS

Für meinen ersten Look zur Pariser Fashionweek hab ich mich für einen Vokuhila Cocktailrock aus Organza von Coast entschieden. In Zusammenspiel mit coolen Sneakern finde ich solche Röcke sehr genial, denn man bekommt einen wirklich coolen und speziellen Stilbruch. Und genau solche Stilbrüche sind dieses Jahr mal wieder großes Thema bei den internationalen Modeschauen. Durch den Schnitt und den Unterrock wirkt der Rock in Bewegung richtig edel und pompös. Um einen weiteren aktuellen Trend aufzugreifen, kombinierte ich den Cocktailrock mit einem Logo Sweater von love Moschino. Momentan sieht man nichts öfter wie Logo Pieces und das Farbspiel passte auch perfekt zu dem Dunkelblau des Rockes.
 
Und mal wieder war ich sehr erstaunt, was für eine große und vielfältige Auswahl Peek & Cloppenburg anbietet. Man findet dort wirklich für jeden Anlass, ob festlich für Feiertage oder mega stylisch für die Fashionweek, die passenden Pieces.

NEWSLETTER

be the first and never miss a post & new things on black palms

   

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

4 Comments
  • Doris Weber
    Antworten
    März 9, 2018

    Ich lese deine Beiträge immer so gerne! Und Dein Look ist sowieso wie immer mal wieder grandios 👌🏻👌🏻👌🏻

  • Carolin
    Antworten
    März 9, 2018

    Ein toller Beitrag und wie immer wunderschöne Bilder 💕💕💕💕

Leave a Comment:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .