outfit: suit up – der absolute traum von hosenanzug x der wohl schönste ort der welt

outfit: suit up – der absolute traum von hosenanzug x der wohl schönste ort der welt

Werbung – in cooperation with RESERVED

black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-4
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-9
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-16
lets-suit-up

Wir sind zurück aus den USA und sind immer noch so geflasht von allem erlebten und gesehenen. Ich wusste, dass insbesondere unser Roadtrip, der absolute Hammer werden wird, aber dass er sich zu dem besten was ich je erlebt habe entpuppt, damit hatte ich davor nicht gerechnet. Was ich aber definitiv davor wusste, dass es unzählige wahnsinnig aufregende Shooting Locations geben wird. Unter anderem Death Valley.
Ich habe mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie ich welche Looks in welcher Location shooten werde, um euch auch ein bisschen neben den kommenden reinen Travel Posts, auf unserer Reise mitzunehmen. Meine Outfit Shootings sind seit Jahren eigentlich meist immer Streetstyle Shootings, was mich auch irgendwie ziemlich aus macht. Ich bin nämlich eher so der Streetstyler als der große Poser. Dass in den Locations, in denen ich shooten wollte, keine Streetstyle Shootings passen würden, da weit und breit keine Straße sein wird, war mir glasklar. Also musste ich definitiv über meinen Schatten springen, von dem Streetsyle Shooting Gedanken weg und etwas in die Posing Kiste greifen. Ich kann euch sagen, es hat super viel Spaß gemacht mit Andi zusammen diese Bilder zu produzieren. Und ich denke fast, dass wir hier sogar ziemlich an uns gewachsen sind. Vielleicht wird es in Zukunft mehr solcher Shootings und Beiträge von uns geben. Außer ihr findet es total Banane. 🙂 Also nur gerne her mit euren Meinungen.
 

Hosenanzug im Trend

 

So als die Locations im Kopf fest standen, mussten natürlich auch die perfekten Outfits her. Ich hatte euch vor unserer Reise über Instagram Stories mit in den RESERVED Store in München genommen. Dort habe ich sage und schreibe innerhalb kürzester Zeit 8 Teile gefunden, die sofort und ohne zu zögern von mir zur Kasse gebracht worden. Ich sage nur eins das Motto ist „Hosenanzug im Trend“.  Unter anderem waren zwei wirklich sehr ähnliche pinke/rosane Hosenanzüge dabei. Den ersten in Cord Variante habe ich euch vor zwei Wochen in Form eines Streetstyle Shootings in Los Angeles schon auf dem Blog präsentiert. Und heute kommt eine wirklich sehr pinke Variante. Als ich ihn in den Händen hielt, wusste ich sofort, diesen Anzug möchte ich unbedingt in den Sanddünen in Death Valley shooten. Für mich ist er mit seiner knalligen Farbe und eigentlichen spießigen Funktion eines Business Anzuges der perfekte Kontrast zu den Sanddünen. Klar hätte in die Location auch ein süßes weißes Kleidchen gepasst, aber für mich als kleiner Rebell irgendwie zu langweilig, oder was meint ihr?
Im Alltag lässt sich der Hosenanzug auch super zu Sneaker, ich denke hier schon an meine ebenfalls pinken Balenciaga Triple S Sneaker, kombinieren und ausführen. Aber auch Birkenstock könnte ich mir sehr cool vorstellen. Allgemein bin ich ein großer Fan von Hosenanzügen, denn sie lassen sich lässig kombiniert mega gut in den Alltag integrieren.

Einige meiner RESERVED Teile habe ich euch auch auf Instagram in meinen Story Highlights direkt zum Nachshoppen verlinkt.
 
So aber jetzt die Fragen aller Fragen, wie findet ihr unsere Fotostrecke, wollte ihr öfter mal sowas in diese Richtung sehen? Wir sind mega gespannt auf euer Feedback.
Und bevor jetzt noch die ersten Fragen aufkommen, zu Death Valley werde ich in einem extrigen Roadtrip Travel Beitrag noch genauer eingehen. 🙂

black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-7
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-14
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-13

Blazer I RESERVED
Pants I RESERVED
Sunnies I Gucci
Jewellery I black palms the label

black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-18
mesquite-flat-sand-dunes
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-17
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-2
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-6
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-3
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-5
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-4
lets-suit-up
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-9
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-16

Wir sind zurück aus den USA und sind immer noch so geflasht von allem erlebten und gesehenen. Ich wusste, dass insbesondere unser Roadtrip, der absolute Hammer werden wird, aber dass er sich zu dem besten was ich je erlebt habe entpuppt, damit hatte ich davor nicht gerechnet. Was ich aber definitiv davor wusste, dass es unzählige wahnsinnig aufregende Shooting Locations geben wird. Unter anderem Death Valley.
Ich habe mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie ich welche Looks in welcher Location shooten werde, um euch auch ein bisschen neben den kommenden reinen Travel Posts, auf unserer Reise mitzunehmen. Meine Outfit Shootings sind seit Jahren eigentlich meist immer Streetstyle Shootings, was mich auch irgendwie ziemlich aus macht. Ich bin nämlich eher so der Streetstyler als der große Poser. Dass in den Locations, in denen ich shooten wollte, keine Streetstyle Shootings passen würden, da weit und breit keine Straße sein wird, war mir glasklar. Also musste ich definitiv über meinen Schatten springen, von dem Streetsyle Shooting Gedanken weg und etwas in die Posing Kiste greifen. Ich kann euch sagen, es hat super viel Spaß gemacht mit Andi zusammen diese Bilder zu produzieren. Und ich denke fast, dass wir hier sogar ziemlich an uns gewachsen sind. Vielleicht wird es in Zukunft mehr solcher Shootings und Beiträge von uns geben. Außer ihr findet es total Banane. 🙂 Also nur gerne her mit euren Meinungen.
 

Hosenanzug im Trend

 

So als die Locations im Kopf fest standen, mussten natürlich auch die perfekten Outfits her. Ich hatte euch vor unserer Reise über Instagram Stories mit in den RESERVED Store in München genommen. Dort habe ich sage und schreibe innerhalb kürzester Zeit 8 Teile gefunden, die sofort und ohne zu zögern von mir zur Kasse gebracht worden. Ich sage nur eins das Motto ist „Hosenanzug im Trend“.  Unter anderem waren zwei wirklich sehr ähnliche pinke/rosane Hosenanzüge dabei. Den ersten in Cord Variante habe ich euch vor zwei Wochen in Form eines Streetstyle Shootings in Los Angeles schon auf dem Blog präsentiert. Und heute kommt eine wirklich sehr pinke Variante. Als ich ihn in den Händen hielt, wusste ich sofort, diesen Anzug möchte ich unbedingt in den Sanddünen in Death Valley shooten. Für mich ist er mit seiner knalligen Farbe und eigentlichen spießigen Funktion eines Business Anzuges der perfekte Kontrast zu den Sanddünen. Klar hätte in die Location auch ein süßes weißes Kleidchen gepasst, aber für mich als kleiner Rebell irgendwie zu langweilig, oder was meint ihr?
Im Alltag lässt sich der Hosenanzug auch super zu Sneaker, ich denke hier schon an meine ebenfalls pinken Balenciaga Triple S Sneaker, kombinieren und ausführen. Aber auch Birkenstock könnte ich mir sehr cool vorstellen. Allgemein bin ich ein großer Fan von Hosenanzügen, denn sie lassen sich lässig kombiniert mega gut in den Alltag integrieren.

Einige meiner RESERVED Teile habe ich euch auch auf Instagram in meinen Story Highlights direkt zum Nachshoppen verlinkt.
 
So aber jetzt die Fragen aller Fragen, wie findet ihr unsere Fotostrecke, wollte ihr öfter mal sowas in diese Richtung sehen? Wir sind mega gespannt auf euer Feedback.
Und bevor jetzt noch die ersten Fragen aufkommen, zu Death Valley werde ich in einem extrigen Roadtrip Travel Beitrag noch genauer eingehen. 🙂

black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-7
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-13
mesquite-flat-sand-dunes
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-14

Blazer I Reserved
Pants I Reserved
Sunnies I Gucci
Jewellery I black palms the label

black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-18
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-6
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-2
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-17
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-3
black-palms-x-reserved-mesquite-sand-dunes-death-valley-usa-pink-suit-5

NEWSLETTER

be the first and never miss a post & new things on black palms

   

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

3 Comments
  • Mai 9, 2018

    Ich bin absolut hin und weg von Deiner Fotostrecke. Die Bilder könnten auch aus einem Hochglanzmagazin stammen. Also absolut Daumen hoch – für dich als Model und auch für den Fotografen. Ich finde für den Blog und Deine Posts sind solche Bilder mal eine sehr gute Abwechslung. Aber wichtig ist ja, dass Du dich wohl fühlst 🙂

  • Mai 10, 2018

    Hey,
    toller Look. Steht dir super.

  • Anne
    Antworten
    Mai 10, 2018

    Wahnsinns Bilder, love it!! Gerne mehr davon!

Leave a Comment: