with love from paris

with love from paris

Auch wenn zwei Tage viel zu wenig sind für die Stadt der Liebe, kann ich es dennoch jedem empfehlen für ein Wochenende nach Paris zu fliegen. Frühling ist dafür wirklich eine der besten Zeiten.
 
Für so einen kurzen Wochenend Trip habe ich für euch heute einen kleinen aber feinen City Guide mit einigen Tipps und Must Do´s.
Foto 01.05.16, 12 57 54

 
 

Even if two days are too short for the city of love, I can still recommend a weekend trip to Paris. Actually spring time is a pretty good time for it.

 
For such a short weekend trip I have a small but nice city guide with a few tipps and must do´s.
Foto 01.05.16, 12 57 54
 
 

FOODPORN

Also wenn jemand Ahnung von süßen Gebäck hat, dann sind es definitiv die Franzosen. 🙂 Egal wo man Croissants kauft, sie schmecken immer grandios und besser als überall anders auf der Welt. 🙂
Ein weiteres Must sind Macarons von Ladurée. Auch wenn sie bei jedem Macaronbäcker so gut wie gleich schmecken ist Ladurée einfach ein Klassiker.
Foto 01.05.16, 12 19 34
 
Grundsätzlich frühstücken wir bei Städte Trips selten im Hotel, da es für uns das schönste ist neue und tolle Cafés und Frühstücks Locations zu suchen und zu erkunden. So kann ich euch für Paris das wunderbare Ob-La-Di, sowie das SEASON (die Blogger freundlichen Marmortische gibt es übrigens im 1. Stock) empfehlen. Beide liegen im selben Viertel Le Marais. Wir haben beide Locations empfohlen bekommen und es hat definitiv unseren Geschmack getroffen. Neben dem leckeren Gebäck machen die Franzosen nämlich auch das beste Granola und somit habe ich mich super über einen leckeren Yoghurt mit Granola im Ob-La-Di und eine Acai Bowl im SEASON gefreut. Selbstverständlich durften die Avocado Toasts auch nicht fehlen. 🙂
Foto 02.05.16, 13 00 28Avocado toast und yoghurt with granola at Ob-La-DiIMG_5248Avocado toast, banana toast and acai bowl at SEASON
 
Wenn man in Eile ist oder einfach unterwegs frühstücken möchte, dann ist die Bäckerei Pain Pain die richtige Adresse.
IMG_5247
 
Für Abends sind die Burger und die Süßkartoffel Pommes im Bistro Burger richtig lecker.
Foto 02.05.16, 15 12 56
 
Nach Amsterdam, London, Singapur, Sydney, Florenz und Istanbul hat Magnum jetzt auch sein neues “Store Concept” in Paris ebenfalls in Marais eröffnet.
Und wer konnte dem instagramable Eis nicht widerstehen?! ICH 🙂
Foto 02.05.16, 15 08 46
 
 

If anyone has any idea for good pastries, then they are french. 🙂 No matter where you buy croissants, they always taste fantastic and better than anywhere else. 🙂 Another must try are macarons from Ladurée. Even when they always taste the same at every macaron baker, the ones from Ladurée are the classic ones.
Foto 01.05.16, 12 19 34
 
Basicly on city trips we don´t take breakfast at our hotels, since it´s always the most beautiful thing to go out for breakfast to discover a lot of cute cafés and locations. So for Paris I can recommend the wonderful Ob-La-Di and SEASON (the blogger friendly marble tables are at the first floor). Both locations are in the same disctrict Le Marais. In addition to the good pastries the french make the best granola and that´s the reason why I ordered yoghurt with granola at Ob-La-Di and an acai bowl at SEASON. Of course, you should not miss avocado toasts. 🙂
Foto 02.05.16, 13 00 28Avocado toast and yoghurt with granola at Ob-La-DiIMG_5248Avocado toast, banana toast and acai bowl at SEASON

If you are in hurry or would like to have breakfast to go, the bakery Pain Pain would be the right address for you.
IMG_5247
 
The burgers and sweet potato fries at Bistro Burger are definitely perfect for dinner.
Foto 02.05.16, 15 12 56
 
After Amsterdam, London, Singapur, Sydney, Florenz and Istanbul Magnum finally opened its new “Store Concept” in Paris, also in Marais.
And who could not resist the instagramable icecream?! ME 🙂
Foto 02.05.16, 15 08 46
 
 

SHOPPING

Nicht ohne Grund ist Paris die Modemetropole schlechthin und somit gibt es hier auch einiges zu Shoppen und zu Bummeln.
Von Luxus bis Second Hand ist für Jedermann etwas dabei. Zu dem Luxus Segment gehört das Galleries Lafayette. Das wohl schönste Kaufhaus der Welt ist ein Besuch wert, auch wenn man einfach nur schauen und bummeln möchte, denn die Architektur ist atemberaubend.
4d2a30e6ea9de972a0b0c380d41f404apicture from pinterest
 
Die schönsten Shops findet man allerdings, wie die besten Frühstücks Locations, im hippen Viertel Le Marais.
5U5A2410Foto 01.05.16, 12 11 43

 
An jeder Ecke findet man kleine Concept Stores, sowie den neuen Store von Anine Bing, welcher wirklich wunderschön geworden ist.
5U5A2388 5U5A2395
 
Ein Halt im Diptyque Store für eine gut duftende Kerze sollte definitiv mit eingeplant werden. 🙂
 
Und wer wirklich gut Second Hand shoppen möchte, wird in der Region rund um das Hotel de Ville fündig.

 
 

Not without a reason Paris is a fashion metropole and so you have a lot of shopping possibilities.
From luxury to second hand, there is something for everybody. For luxury segment it´s the Galleries Lafayette. The most beautiful shopping mall is worth a visit, even if you would only take a look, since the architecture is breathtaking.
4d2a30e6ea9de972a0b0c380d41f404apicture from pinterest
 
The most beautiful shops you will find at the hip district Le Marais.
5U5A2410Foto 01.05.16, 12 11 43

 
There are small concept stores, like the new store from Anine Bing, which is pretty beautiful, on every corner.
5U5A23885U5A2395
 
You should also plan a stop by for a good smelling candle at the Diptyque Store. 🙂
 
And everybody who would like to shop good second hand and vintage pieces will find many shops in the region around Hotel de Ville.

 
 

WHAT TO SEE

Dass ich kein Fan von Museen und allgemein Sehenswürdigkeiten bin, habe ich euch, glaub ich, schon mehrfach erzählt. 🙂
Allerdings hat Paris wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu bieten, welche man bei seinem ersten Paris Trip unbedingt besuchen sollte.
5U5A2454
 
Zu meinen Favoriten gehören der Eifelturm, das Louvre und Sacré-Coeur.
Wobei man Sacré-Coeur mit dem hammer Feeling und Aussicht in jeden Paris Aufenthalt einplanen kann. Vorallem im Frühling und Sommer ist es dort einfach nur atemberaubend.
5U5A3173 5U5A3177 5U5A3197Der Aufstieg zum Sacré-Coeur wird mit diesem Ausblick mehr als entlohnt.
Das rege Treiben der Einheimischen und Touristen dort ist so faszinierend und der größte Star dort ist der weltbekannte Fußball Artist.
 
Wer keinen überfüllten Eifelturm erleben möchte, sollte sich schon in der Früh um 9 Uhr dort einfinden.
5U5A3081
 
Nach einer Besichtigung des Louvres gelangt man durch den schönen Jardin Tuileries direkt auf die Champs Elysees und kann bis zum Arc de Triomphe spazieren.
5U5A3108 5U5A2501

 
 

You should already know that I´m not a big fan of touristic sightseeing and museum. Nevertheless Paris has a lot of beautiful attractions, which you should definitely plan to see with your first visit in Paris.
5U5A2454
 
The Eiffel tower, the Louvre and Sacré-Coeur are my favorite sightseeing spots in Paris. Even Sacré-Coeur with its amazing view and breathtaking feeling is always good for a visit on a trip to Paris. Especially in spring and summer time it is just awesome.
5U5A31735U5A31775U5A3197The hike to the Sacré-Coeur is worth it and it´s rewarded with this amazing view.
The bustle of people there is fascinating and the biggest star there is the world´s most famous football artist.
 
For all who don´t like to visit a crowded Eiffel tower should go there early in the morning around 9 a.m.
5U5A3081
 
After a visit at Louvre you can stroll through the beautiful Jardin Tuileries which enters into the Champs Elysees and from there take a walk to the Arc de Triomphe.
5U5A31085U5A2501

 
 

Grand Pigalle Hotel

In Paris gibt es so super viele Hotels, keine Frage. Selbst die Preisspanne geht von ganz billig bis extensive teuer.
Wir haben wohl das für uns tollste Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungs Verhältnis in einer super Gegend gefunden.

 

LOCATION

 
Das Le Grand Pigalle Hotel liegt in dem Viertel St Georges direkt an der Metro Station Pigalle. Gleich um die Ecke ist das legendäre Moulin Rouge und somit ist hier einiges an Unterhaltung geboten. 🙂 Das Hotel liegt einfach perfekt, um die Stadt zu erkunden, fast alles ist per Fuß zu erreichen.
So liegt das Sacre-Coeur nur ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt.
Zu Fuß gelangt man ebenfalls vorbei an dem Lafayette und einigen tollen Shopping Möglichkeiten in das von mir schon mehrfach erwähnte Viertel Le Marais. Es ist auf jeden Fall ein etwas längerer Fußmarsch, aber es lohnt sich, weil man auf der Strecke soviel entdecken kann.
5U5A2527Foto 30.04.16, 17 31 55Foto 02.05.16, 14 39 32

 
 

ROOMS
 
Wie das ganze Hotel sind auch die Zimmer super witzig und liebevoll gestaltet und auf keinen Fall langweilige Räume. Überall wird mit bunten, aber dennoch dezenten Farben und Mustern gespielt. Ob der Teppich im Leo Muster oder die Fliesen in schwarz-weiß. Das extravagante Herz schlägt hier höher.
Die Zimmer wurden erst vor kurzen komplett neu renoviert und es ist alles extrem sauber und neu.
5U5A20155U5A20105U5A20015U5A26195U5A26205U5A2632
 
Das Besondere ist, wenn man ein Zimmer in der obersten 5ten Etage bekommt, denn diese Zimmer haben alle einen kleinen, für Paris typischen Balkon und einen atemberaubenden Blick.
Foto 30.04.16, 11 58 24cozy parisian mornings in my „french do it later“ sweater from www.rad.co
get 20% OFF on really everything with code BLACKPALMS20Foto 02.05.16, 09 11 13Foto 02.05.16, 09 02 195U5A2541
 
Das Witzigste: Das Hotel ist verbunden mit einer super coolen gleichnamigen Bar, welches auch gleichzeitig die Rezeption ist. Da waren wir erst etwas verwundert als wir spät Abends in einer Bar für unser Zimmer einchecken mussten, fanden es dann ziemlich cool.
Foto 01.05.16, 08 32 52Foto 01.05.16, 10 37 34IMG_8206

 
 

There is no doubt that there are many super hotels in Paris. Even the price range is from pretty cheap to very expensive. Well we found the best hotel for us with a good price-performance ratio and in a great district.
 
LOCATION

 
The Le Grand Pigalle Hotel ist located in the disctrict St Georges direktly at the Metro station Pigalle. Right around the corner there is the legendary Moulin Rouge and that means there is a lot of fun and attractions. 🙂 The hotel is perfect to discover the whole city, since everything is in walking distance. So the Sacre-Coeur is just 10 min. by walk from the hotel.
You can also reach the Lafayette and some other shopping options and the district Le Marais by walking. It´s definitely a longer walk, but worth it, since there is so many to discover.
5U5A2527Foto 30.04.16, 17 31 55Foto 02.05.16, 14 39 32

 
 

ROOMS
 
Like the whole hotel the rooms are so funny and lovely decorated and in fact, there´s no boring hotel room at all. Everywhere you can spot colorful, but also decent colors and patterns. Wether the leo carpet or the black and white tiles. The fancy heart beats faster here. The rooms were renovated just recently and it´s all pretty clean and new.
5U5A20155U5A20105U5A20015U5A26195U5A26205U5A2632
 
The special is if you can get a room at the highest located 5th floor, as these rooms all have a small parisian balcony with a breathtaking view.
Foto 30.04.16, 11 58 24cozy parisian mornings in my „french do it later“ sweater from www.rad.co
get 20% OFF on really everything with code BLACKPALMS20Foto 02.05.16, 09 11 13Foto 02.05.16, 09 02 195U5A2541
 
The funniest: The hotel is connected with a bar, which is reception at the same time. At first we were a little bit confused as we arrived pretty late in the evening and had to check in for our room at a bar, but then it was really cool.
Foto 01.05.16, 08 32 52Foto 01.05.16, 10 37 34IMG_8206

 
 

In lovely cooperation with Le Grand Pigalle Hotel.

3 Comments
  • Lenchen
    Antworten
    Mai 6, 2016

    die Fotos sind weltklasse <3

  • Karin
    Antworten
    Mai 6, 2016

    Man kriegt so Lust auf eine Paris Reise. Toller Post, tolle Bilder! Super! 🙂

  • Mai 10, 2016

    LIEBE DIE BILDER – Maus <3

Leave a Comment: