rezept: acai bowl – das gesunde frühstück

rezept: acai bowl – das gesunde frühstück

Auch wenn Frühstücken bei mir meist erst Mittags stattfindet, gibt es jeden Tag Frühstück. Dies meist und fast ausschließlich in Form von Acai Bowls.
Ich liebe sie, denn es gibt nichts Einfacheres und Gesünderes für ein Frühstück.
Da ich oft und immer wieder mal nach einem Rezept gefragt werde, kommt hier nun mein Rezept, wie ich es seit Jahren jeden Tag esse. 🙂

black-palms-acai-bowl-rezept-healthy-bowl-breakfast-fruehstueck-idee-4-von-4

REZEPT für 1 Person

  • 2 gefrorene Acai Pads von Attila Hildmann (findet ihr im Biomarkt oder online)
  • 1,5 große überreife Bananen
  • Schuss Milch nach Wahl

 
Meine liebsten Toppings:

  • Erdbeeren
  • Himmbeeren
  • Heidelbeeren
  • Nussmix
  • Crunchys
  • Erdnussbutter
  • Schokostücke Zartbitter (findet ihr in der Backabteilung im Supermarkt)
  • gefrorene Acai Pads noch geschlossen kurz unter heißes Wasser halten
  • Pads aufschneiden und in einen Mixer geben
  • 1,5 große überreife Bananen dazu geben
  • einen Schuss Milch nach Wahl mit rein (wirklich nur ganz wenig Milch, lieber nach und
    nach während des pürieren noch etwas Milch dazu geben)
  • alles zusammen ca. 1-2 Minuten pürieren bis alle Zutaten ein cremiges Püree ergeben
  • Wer möchte, kann das Püree samt Schlüssel noch 10-15 min. ins Tiefkühlfach stellen, dann wird das Acai etwas fester, so wie die Bowls in L.A. serviert werden
  • Püree beliebig mit Obst, Crunchys, Samen, Nüssen toppen

black-palms-acai-bowl-rezept-healthy-bowl-breakfast-fruehstueck-idee-3-von-4

1 Comment
  • Kerstin
    Antworten
    Mai 29, 2018

    Da ich unter der Woche wie du kaum Zeit zum Frühstück hab und es ansonsten schnell gehen muss, gerne mehr Frühstücksinspirationen 🙂

Leave a Comment:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.