richtige vorbereitung für die erfolgreiche schnäppchen-jagd zur cyber week

richtige vorbereitung für die erfolgreiche schnäppchen-jagd zur cyber week

Richtige Vorbereitung für die erfolgreiche Schnäppchen-Jagd zur Cyber Week

 
Morgen ist es wieder so weit und die ganze Welt spielt eine Woche komplett verrückt. Die Cyber Week geht endlich los und der Höhepunkt der Woche ist das Blck Friday Weekend.
 
Um möglichst viel Umsatz vor Weihnachten zu generieren, bieten viele Händler die ganze Woche vor dem Blck Friday bis einschließlich Cyber Monday tolle Angebote und Schnäppchen an.
 
Damit ihr auch richtig spart und nichts bereut – hier ein paar Tipps, wie eure Schnäppchenjagd zum Erfolg wird.

Richtige Vorbereitung für die erfolgreiche Schnäppchen-Jagd zur Cyber Week

 
Morgen ist es wieder so weit und die ganze Welt spielt eine Woche komplett verrückt. Die Cyber Week geht endlich los und der Höhepunkt der Woche ist das Blck Friday Weekend.
 
Um möglichst viel Umsatz vor Weihnachten zu generieren, bieten viele Händler die ganze Woche vor dem Blck Friday bis einschließlich Cyber Monday tolle Angebote und Schnäppchen an.
 
Damit ihr auch richtig spart und nichts bereut – hier ein paar Tipps, wie eure Schnäppchenjagd zum Erfolg wird.

RABATTCODES

Klingt spießig, spart aber in der Cyber Week. Einige Shops rabattieren die Produkte gleich direkt, aber viele Onlineshops setzen nach wie vor auf Rabattcodes. Also immer davor checken, ob der Onlineshop auf Code-Basis seine Rabatte anbietet.
Hierzu bekommt ihr aber von mir Anfang der Woche einen ausführlichen Blogpost mit den gängigsten Onlineshops + alle Deals. Dann habt ihr eine schöne Übersicht und könnt sofort los shoppen. 🙂

SHOPPING-LISTEN ERSTELLEN

Viele Onlineshops bieten die Option „Merkliste“, „Favoriten“ oder „Wishlist“. Diese Features helfen dir dabei, A zu kaufen was du wirklich wolltest und B schnellstmöglich zu überprüfen, ob deine Wunschteile jetzt ein Schnäppchen sind. Erstellt euch am besten die Listen jetzt schon, denn zur Cyber Week solltet ihr schnell sein. Die besten Deals sind immer sehr schnell ausverkauft.
In meinem Beitrag mit allen Deals, der diese Woche kommt, werde ich euch einige tolle Teile für jeden Shop verlinken.

FÜR NEWSLETTER ANMELDEN

Newsletter sind für viele eine lästige Sache, aber auch mit ihnen kann man super viel sparen. Sie weisen einen oft auf Angebote oder Sonderaktionen hin. Push-Nachrichten von Shopping Apps haben den gleichen Mehrwert. Damit du nicht verpasst, ob dein Lieblingslabel oder Shop auch bei der Cyber Week mitmacht, einfach Push-Nachrichten aktivieren oder Newsletter abonnieren.
 
Oder halt einfach ganz easy auf meinen Beitrag mit allen Deals, Codes und schönsten Teile warten. Dort kriegt ihr alles gebündelt zusammengefasst, inklusive eine große Auswahl an rabattierten Teilen.

WEIHNACHTSGESCHENKE SHOPPEN

Neben dem persönlichen Schnäppchen-Shoppen zur Cyber Week, lohnt es sich auch nach Weihnachtsgeschenken für seine Liebsten Ausschau zu halten.
Auch wenn es für einige eventuell noch zu früh ist, aber warum sollte man die Rabattaktionen nicht auch schon für die richtigen Geschenke nutzen. 🙂

COOKIES LÖSCHEN

Das günstige Angebot von eben ist weg? Dann gerne mal die Cookies im Browser löschen. Cookies haben nämlich Vor- und Nachteile. Grundsätzlich speichern sie dein Suchverhalten, um dir wirklich die Produkte auszuspielen, die ganz nach deinem Geschmack und Interessen sind.
Der Nachteil ist allerdings, dass manche Cookies auch analysieren wieviel Geld du online ausgibst. Somit kann es passieren, dass dir mal nicht das günstigste Angebot gezeigt wird. Dann einfach mal die Cookies löschen oder im Inkognito-Modus deines Browsers surfen.
 
Somit für die Cyber Week einfach kur davor einmal die Cookies löschen und los shoppen. 

AUF EINZELSTÜCKE SETZEN

Ob es ein Einzelstück ist oder nicht, lässt sich bei vielen Onlineshops nicht erkennen. Aber oft werden Einzelteile stark reduziert, damit diese aus dem Sortiment verschwinden und ihren Weg ins Geschäft oder Onlineshop nicht zurückfinden. Auch H&M reduziert in vielen seiner Filialen Einzelstücke aggressiv.  Diese sind oft mit einem E gekennzeichnet. Also Augen offen halten. 🙂

KEINE KOMPROMISSE EINGEHEN

Bedenke, am meisten spart man, wenn man nichts kauft. 🙂 Wahre Schnäppchen sind daher nur Dinge, die du wirklich willst, zu einem guten Preis. Daher nicht die Schuhe in Rot kaufen, wenn du Schwarze wolltest.

RÜCKGABEBEDINGUNGEN PRÜFEN

Damit ein vermeintliches Schnäppchen kein Reinfall wird, sollten immer die Rückgabebedingungen geprüft werden. Vieles was man in der Euphorie und unter Glückshormone kauft, gefällt einem nach ein paar Tagen nicht mehr. Online gilt bei Fernabsatzverträgen ein Rückgaberecht von 14 Tagen – aber Vorsicht manchmal muss man die Rücksendekosten selber tragen. Im Geschäft je nach Kulanz des Händlers. Stets zu beachten ist, dass Hygieneartikel wie Unterwäsche und Schmuck vom Umtausch ausgeschlossen sein können.

Ps: Viele Onlineshops wollen die ersten sein. Ikea zum Beispiel hat schon seit letzter Woche die „Black Freudays“.
 
Auf die Plätze, fertig, LOS!!!!!

No Comments
Leave a Comment:

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.