travel: winterparadies und schneegarant region obertauern

travel: winterparadies und schneegarant region obertauern

Vor 3 Wochen waren wir das zweite mal in diesem Jahr in Obertauern, dem Schneegarant im Salzburger Land.
Ich muss gestehen ich war zuvor noch nie dort, dieses Jahr war die Premiere und definitiv auch nicht das letzte mal. Wir hatten zwar beide male nicht das besonders gute Wetter, aber der Schnee und die Schneemengen haben von sich überzeugt. Wer also auf Schnee und zwar massig viel Schnee steht, ist in Obertauern wahrscheinlich am aller besten aufgehoben.
 
Nicht nur der Schnee war viel, sondern auch die Auswahl der Aktivitäten vor Ort. Es gibt soviel zu erleben und zu entdecken in Obertauern, dass wir an einem Tag einfach eine komplette Ski Safari durchs ganze Skigebiet gemacht haben. Als Aufwärm Programm vorbei am Karl über die Ski Geisterbahn bis hin zu der Ski Geschwindigkeitsmessung. Egal, wo man im Skigebiet unterwegs ist, man entdeckt immer wieder neue coole Dinge.
 
Genächtigt habe wir im wirklich zentral gelegenen Hotel & Zirbenspa Enzian, welches, wie der Name schon sagt, mit seinem großen Spa Bereich und Angebot besticht. Wer also im Urlaub nicht auf Spa und unendlich viele Saunen verzichten möchte, ist dort bestens aufgehoben.

WHAT TO DO

Das Angebot von Aktivitäten ist in Obertauern unendlich lang und definitiv für jeden etwas dabei. Man muss kein Skifahrer sein, um dort im Winter Urlaub machen zu können. Es gibt neben Skifahren & touren soviele andere Möglichkeiten.
Wir waren zum Beispiel einen Tag beim Rodeln, was wirklich witzig war, weil wir mit einem Skidoo den Berg rauf gefahren wurden. Das war definitiv auch ein Erlebnis für sich. Wer also schon immer mal Skidoo fahren wollte, sollte zum Rodeln zur Gnadenalm fahren.
Dort starten im übrigen auch die angeblich schönsten Ski & Langlauf Touren. Wer dafür kein Equipment hat kann sich vor Ort mit bester Beratung alles ausleihen.
Allgemein ist die Gnadenalm ein Besuch wert, da es wirklich eine schöne Kulisse ist mit sehr viel alten Schupfen, Pferden und Pferdeschlitten in Mitten eines Winter Wonderlands.
 
Was auch sehr spannend klang und wir gerne ausprobiert hätten, wenn das Wetter besser gewesen wäre, ist das Angebot für Snowbiken und Snowkiten. Ein paar Leute waren auf der Piste beim Snowkiten und wir haben einige Zeit zugeschaut. Es sah wirklich hammer cool aus und irgendwann will ich das auch mal probieren. 🙂 Wer von euch war schon mal Snowkiten?
 
Was ihr als Skifahrer aber allerdings auf keinen Fall verpassen solltet ist Nachtskifahren am Montag und Donnerstag Abend. Bei uns hat es an dem Abend sehr geschneit, daher konnten wir leider keine Aufnahmen für euch machen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, denn die Piste ist sehr groß und für jeden gut zu befahren.

SKIING

1   Gamsleiten 2 steilste
Piste Europas
 
2   Aufwärmen mit Karl
 
3   Geisterbahn
 
4   bekannte Apres Ski Bar
Lürzeralm
 
5   Nachtskilauf
 
6   Freeride Eldorado
 
7   Geschwindigkeitsmessung
 
8   Funpark
 
9   Seekarhaus
 
10 Almschlössl

Der Tourismusverband Obertauern hat sich für die Skifahrer so einiges einfallen lassen und so ist es uns auf der Piste nie langweilig geworden.
Das ganze Skigebiet ist perfekt angelegt, um eine coole Safari von der einen Seite auf die andere zu machen. Entdecken tut man hierbei wirklich viel. Wie oft wir angehalten sind, weil wir neue coole Fun Aktionen entdeckt haben.
Aber auch für Abseits der Piste, also Geländeliebhaber, ist Obertauern mehr als geeignet. Ich würde Obertauern fast als Freeride Eldorado betiteln. Und die Massen an Schnee machen das wirklich nur noch perfekt.
 
Mein absolutes Highlight jeden Morgen war aber definitiv das Aufwärm Programm mit Karl. Einfach genial. Wer von euch war schon mal in Obertauern und hat sich ebenfalls mit Karl aufgewärmt?
Wer noch nicht vor Ort war, Karl ist ein Lautsprecher, der dir auf wirklich witzige Art und Weise Anweisungen zum Aufwärmen mit Skiern gibt. Ich sah wirklich jedes mal etwas affig aus.
 
Auch die Geschwindigkeitsmessung fand ich wirklich cool und auch irgendwie sehr interessant. Komischerweise war Andi jedesmal schneller als ich. 🙂 Aber wie sagt man so schön „Gewicht schiebt eben“ 🙂
 
Am aller coolsten und wirklich erstaunt war ich beim ersten Zusammentreffen mit der Geisterbahn. Ja richtig, in Obertauern gibt es mitten auf der Piste eine Geisterbahn. JAAAAAA eine Geisterbahn. Ich hab wirklich blöd geschaut. Das Ding ist richtig cool und so gut gemacht. Definitiv einzigartig.
 
Und da jedes Jahr zur Winter Saison immer so viele Fragen zu meinem Equipment eintrudeln, verlinke ich euch hier nochmal meinen letztjährigen Beitrag skiing right, wo ihr mehr über das allgemeine Skifahren nachlesen könnt.

WHERE TO EAT

Ob urig oder schick in Obertauern ist auch Genusstechnisch alles geboten. Wir haben beides für euch getestet.
 
Eher etwas schick waren wir am ersten Tag im Seekarhaus Spaghetti mit Riesengarnelen und ein wirklich leckeres Wiener Schnitzel essen. Die Aufmachung war richtig toll. Das Seekarhaus ist einem Hotel angebunden und mitten auf der Piste.
 
Am zweiten Tag waren wir eher urig im Almschlössl. Die Location war einfach so schön und fotogen. Essentechnisch habe ich mir ganz traditionell einen Germknödel schmecken lassen.
Ein Ausflug zum Almschössl lässt sich wunderbar mit einer Safari durch das komplette Skigebiet verbinden.

NEWSLETTER

be the first and never miss a post & new things on black palms

CURRENTLY OBSESSED

LITTLE SECRETS

4 Comments
  • März 13, 2018

    Liebe Sandra,

    mit diesen tollen Bildern kannst du einen ja echt neidisch machen!

    Ich habe mir für diesen Winter so sehr Schnee gewünscht, aber leider lag dieser nur 1-2 Tage. Daher ist es toll, wenn man so schöne Schneebilder und Schneelandschaften sieht.

    Toll schaust du aus und es sind super Fotos!

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  • März 13, 2018

    Wie cool das ausschaut! Ich bin vor Kurzem erst nach München gezogen und immer auf der Suche nach Ausflugszielen. Ich kann noch nicht sooo gut Skifahren, meinst du dass ich dort auch zurecht kommen würde?

    LG Emilie

    LA MODE ET MOI

Leave a Comment: