fbpx

trendmaterialien für frühling/sommer 2020

trendmaterialien für frühling/sommer 2020

Die wichtigsten Trendmaterialien für Frühling und Sommer 2020

 

Auch wenn der Frühling von den Temperaturen her noch auf sich warten lässt, strahlt trotzdem die Sonne und auch wenn wir gerade überwiegend zu Hause sind, freuen wir uns trotzdem schon auf die neuesten Looks, die uns den Frühling und Sommer dieses Jahr versüßen werden. Aber was genau sind eigentlich die Trendmaterialien für den kommenden Frühling und Sommer 2020?

 

Wie auch schon im letzten Herbst und Winter bleiben uns für die kommende Sommersaison auf jeden Fall Satin und buntes Leder erhalten. Diese Allrounder sind einfach aktuell nicht mehr wegzudenken und sorgen für tolle Looks. Auch Netzstoffe schaffen es in die heutige Top 3 der Trendmaterialien. Aber lest selbst 🙂

FARBIGES LEDER

Ihr habt in der letzten Herbst/Winter Saison in ein farbiges Leder-Piece investiert? Dann herzlichen Glückwunsch, denn auch jetzt im Frühling und Sommer 2020 könnt ihr diese coolen Lederpieces zu euren Outfits kombinieren. Denn farbiges Leder erscheint auch diese Saison wieder auf der Bildfläche. Egal ob farbige Lederhose, Lederjacke oder in Form von coolen Accessoires wie Taschen oder auch Schuhe, das hochwertige Material lässt sich super vielseitig kombinieren und im Look integrieren. Besonders kommt der Eyecatcher zum Vorschein, wenn ihr es mit dezenten Farben kombiniert. Dabei kann das Trend Piece besonders gut wirken. Meine Favorite Kombi: Monochrome, einfarbige Looks mit einem Eyecatcher Leder Piece.

NETZSTOFFE

Neben dem Transparent-Trend wird jetzt auch immer häufiger auf Netzstoffe zurückgegriffen. Dabei kann beispielsweise auch ein Häkel-Material verwendet werden. Dieser coole Stoff ziert in der aktuellen Saison vor allem Kleider, Röcke und schicke Oberteile. In Kombination mit einem zurückhaltenden Piece wie einer dezenten Jeans oder einem coolen Rock könnt ihr die Netzstoffe am besten in eurem Look unterbringen. Sie bieten euch nicht nur einen total angesagten Look, sondern sorgen bei hohen Temperaturen in Frühling und Sommer auch für den nötigen Durchzug. Durch die löchrige Optik des Materials ist ein Piece aus Netzstoff natürlich ganz schön transparent. Daher sollte man darunter ein ähnlich geschnittenes Teil anziehen, dass sich farblich nur leicht von dem Netzteil abhebt. Bei groben Netzteilen wirkt es besonders edel, wenn ihr darunter ein Satin-Piece kombiniert. Etwas gewagter kann es beispielsweise mit einem Badeanzug darunter kombiniert werden, beispielsweise am Strand oder auf einem Festival. Meine Favorite Kombi: Netztasche zu lässigem Sommerlook.

SATIN

Der edle Satin Stoff ist nicht nur im Herbst und Winter ein treuer Begleiter, sondern kann auch im Frühling und Sommer dieses Jahres echt punkten. In Form von schönen Röcken in Midilänge und tollen Kleidern wie beispielsweise Slip Dresses können die Satin-Alleskönner getrost auch dieses Jahr weiterhin in die verschiedensten Looks integriert werden. Der feine, fließende Stoff kann im Sommer super zu einem oversize Blazer kombiniert werden. Auch bei lauen Sommerabenden könnt ihr ganz easy einen Cardigan oder Strickpulli über den Satin Rock oder das Kleid werfen und schon seid ihr ready. Meine absolute Favorite Kombi: Dad Blazer zum Satin Slip Dress.

No Comments
Leave a Comment: