fbpx

2 schuh trends, die wir 2020 zu leggings kombinieren

2 schuh trends, die wir 2020 zu leggings kombinieren

2 Schuh Trends, die wir 2020 zur Leggings kombinieren

 

Die gute, alte Leggings. Ein Allrounder – inzwischen. Es scheiden sich beim Thema Leggings zwar immer noch die Geister, trotzdem zeigen die aktuellen Street Looks, dass die Leggings definitiv Stylingpotenzial hat. Man muss sie nur richtig kombinieren. Alles rund ums Must Have Leggings und die besten Modelle, findet ihr übrigens hier. Wie schon gesagt, ist das richtige Styling der gemütlichen Hose das Zauberwort. Vor allem beim Schuhwerk gibts hier ein paar Sachen, die man beachten sollte, um aus der Leggings einen coolen Look zu zaubern. Kleiner Tipp: Wählt am besten immer schwarze Leggings, um sie im gesamten Outfit elegant und dezent zu halten.

Sneaker zur Leggings

 

Der wohl einfachste Schuh zur Leggings ist ein Sneaker. Dadurch wird der sportliche Aspekt der Leggings nochmals unterstrichen. Damit ihr aber nicht ausseht, als würdet ihr gleich ins Gym gehen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Dabei kommt es als erstes auf die Länge der Leggings an. Diese sollte nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang ausfallen. Am besten orientiert ihr euch daran, dass die Leggings kurz über den Knöchel aufhören sollte. Das restliche Outfit sollte dann einen Bruch enthalten, da ihr ja bereits sehr sportlich ausseht. Das heißt, dass oben rum mit eleganten und schicken Pieces gearbeitet werden sollte. Hier eignet sich beispielsweise ein Dad-Blazer, eine schöne Bluse oder ein toller Kaschmir-Rollkragenpullover. Darüber einen langen Mantel oder eine andere Jacke im Oversize Look und schon seid ihr top gestylt.

Sneaker zur Leggings

 

Der wohl einfachste Schuh zur Leggings ist ein Sneaker. Dadurch wird der sportliche Aspekt der Leggings nochmals unterstrichen. Damit ihr aber nicht ausseht, als würdet ihr gleich ins Gym gehen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Dabei kommt es als erstes auf die Länge der Leggings an. Diese sollte nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang ausfallen. Am besten orientiert ihr euch daran, dass die Leggings kurz über den Knöchel aufhören sollte. Das restliche Outfit sollte dann einen Bruch enthalten, da ihr ja bereits sehr sportlich ausseht. Das heißt, dass oben rum mit eleganten und schicken Pieces gearbeitet werden sollte. Hier eignet sich beispielsweise ein Dad-Blazer, eine schöne Bluse oder ein toller Kaschmir-Rollkragenpullover. Darüber einen langen Mantel oder eine andere Jacke im Oversize Look und schon seid ihr top gestylt.

Boots zur Leggings

 

Auch die Chunky Boots, die zur Zeit mega im Trend liegen, sind die perfekten Begleiter zur Leggings. Die besten Modelle findet ihr hier. Auch bei dieser Kombination gibts einiges zu beachten. Ihr solltet also auch wieder mit einem Stilbruch arbeiten und zur Tights mit den globigen Boots etwas schickes und elegantes kombinieren. Gut geeignet ist da wieder der Blazer oder ein toller Trenchcoat. Wichtig ist auch, dass die Boots hoch genug bzw. die Leggings lang genug sind, sodass zwischen der Leggings und dem Beginn des Schafts keine Haut raus blitzt. Das lässt die Beine sonst sehr kurz aussehen und das wollen wir ja auf keinen Fall. 🙂 Am besten wählt ihr auch Boots, die der Farbe der Leggings ähneln, also bei einer schwarzen Leggings dunkelbraune oder schwarzes Schuhwerk.

No Comments
Leave a Comment: