fbpx

fashion & lifestyle magazine

diese pieces dürfen 2021 nicht in unserem kleiderschrank fehlen

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele tolle Basics zu entdecken, die unsere Garderobe in den kommenden Monaten definitiv aufwerten werden. Neben den klassischen Teilen wie der perfekten Jeans und schlichten Basics sollten wir definitiv ein Auge auf die diesjährigen Trend-Teile werfen. Wir verraten euch heute die It-Pieces für 2021, die euch quasi jetzt schon zum Trendsetter machen.

Flares und ausgestellte Hosen

 

Es geht Back to the 70’s mit den diesjährigen Trend-Hosen schlechthin. Dieser Trend ist wohl eindeutig von letztem Jahr mit ins neue Jahr übergeschwappt, denn auch 2020 haben uns die gemütlichen Flares schon begleitet. Nun haben sie sich zu einem Must Have Basic für 2021 entpuppt, denn dieses Jahr können wir gar nicht mehr ohne. Für alle, die sich letztes Jahr noch dachten, dass sie diesen Trend erstmal ignorieren und abwarten, können jetzt auf jeden Fall auch zuschlagen, denn die diesjährigen Modelle haben es in sich. Und auch unsere FILIPPA Flares passt genau zu diesem Trend.

Bralettes

 

Vorgemacht hat es Versace für die Frühjahr/Sommer Kollektion 2021, als auf den Laufstegen hervorblitzende Unterwäsche präsentiert wurde. Genauer genommen – das Bralette. Ein Must Have für 2021, denn es ist nicht nur mega vielseitig, sondern peppt auch jeden Look sofort auf. Ob unter einem Blazer oder dezenter als spannendes Detail unter einer Bluse oder einem Strickpulli, ihr könnt es auf viele unterschiedliche Wege in eure Looks integrieren. Wir haben euch die schönsten mal rausgesucht.

Gelbe Kleidung

 

Die Pantone Farbe des Jahres 2021: Illuminating. Was das heißt? Ein sonniges Gelb, das sofort die Laune hebt. Denn nach all den schweren Wochen und Monaten, die 2020 für uns übrig hatte, müssen wir uns die Stimmung eben jetzt auf andere Weise aufhellen. Kombiniert diese knallige Farbe am besten zu Grau und weiß, um das Outfit nicht mit einer Farbe zu überladen. Tragt eine gelbe Tasche zum grauen Mantel oder einen gelben Gürtel zum dezenten Kleid. Mit dieser Farbkombi seid ihr garantiert ein Hingucker und voll im Trend.

Jogginghosen

 

Yes – wir haben es geahnt. Die Jogginghose nehmen wir definitiv mit ins neue Jahr. Nach Wochen und Monaten im Homeoffice und zu Hause hat sie sich einfach in unsere Herzen geschlichen und wir können nicht mehr ohne. Kein Wunder – die gemütliche Hose ist ja auch in Sachen Styling ein echter Allrounder. Auch in den vergangenen Fashion Shows war es zu sehen: die Jogginghose hat auf jeden Fall auch außerhalb der eigenen vier Wände eine Daseinsberechtigung. Auch für tolle Business Looks in Kombination mit einem Blazer und Stiefletten ist diese Hose super geeignet. Unsere JOJO Joggers ist also auch 2021 ein echtes Must Have.

Soft Bags

 

Ein weiteres It-Piece für 2021 erweist sich als echter Softie: die Cushion Bags kuscheln sich immer mehr in unsere Styling Herzen und dürfen daher in diesem Jahr auch nicht im Kleiderschrank fehlen. Von der schicken Pillow-Bag von Marc Jacobs über die vielen Varianten von STAND und Saint Laurent ist alles mit dabei. Je softer, aufgeplusteter und weicher, desto besser! Sie erinnern an Kissen und Steppjacken und sind zu jedem Look tragbar.

Oversized Blazer

 

Auch der übergroße Blazer begleitet uns schon mehrere Jahre lang und kann auch dieses Jahr wieder getrost aus dem Kleiderschrank hervorgekramt werden! Vor allem in monochromen Styles mit einer farblich abgestimmten Hose und Schuhen ist dieses It-Piece ein echter Hingucker, auch in Kombi mit einer Jogginghose und Boots für die kälteren Tage könnt ihr den Oversize Blazer tragen. Übergroß und mit breiten Schultern ist der Oversized Blazer auch in 2021 definitiv ein Must Have.

Mini Bags

 

Jacquemus hat es letztes Jahr vorgemacht mit der Le Chiquito. Nun wollen wir auch 2021 nicht auf diesen Trend verzichten. Die Mini Bags sind zwar zugegeben nicht die praktischsten Taschen, aber sie machen gut kombiniert einiges her. Während sie letztes Jahr über die Schulter als Umhängetasche getragen wurden, rutschen sie dieses Jahr auch mal eine Etage tiefer und zieren unsere Taille oder dienen als praktischer und funktionaler Gürtel, wie wir es bei Chanel auf dem Laufsteg sehen können. Aber auch die Minis als klassische Umhängetaschen sind nach wie vor ein Must Have.

Leave a Reply