fbpx

kurz, kürzer, crop tops: bauchfrei ist wieder trend

kurz, kürzer, crop tops: bauchfrei ist wieder trend

Kurz, kürzer, Crop Tops: Bauchfrei ist wieder angesagt

 
Das Jahr 2019 bringt einige alte Trends der vergangen Jahrzehnte wieder zurück an den Fashion Himmel. Neben Paperbag Pants, Batik und vielen weiteren, bewegen wir uns dieses Jahr bauchfrei durch den Sommer. Crop Tops sind wieder angesagt. Ob mit Knoten, Rüschen, Puffärmeln, offener Saum oder Off-Shoulder, von superkurz bis auf Hüfte endend, die gekürzten Oberteile gibt es in vielen neuen, coolen Variationen.
 
Und keine Angst, man kann die coolen Teile auch bei Problemzonen tragen. Wie das geht, verrate ich euch unten.
Einen super sexy Tipp gibts allerdings jetzt schon: tragt unter eurem Crop Top schöne BH´s, Bustiers und Co. mit schönen Spitzenbund. Ein Bund aus Spitze der bei leichten Bewegungen unter eurem Crop Top hervor blitzt ist super sexy.
 
Findet hier die schönsten Kombinationen und Stylingideen für Jedermann.

ZU LEINEN UND WEITE HOSEN

 
Die wohl schönste und trendigste Kombination: Crop Tops zu weiten Marlenehosen aus Leinen und fliesenden Stoffen. Das ultimative I-Tüpfelchen gibts, wenn der komplette Look Unifarben gehalten wird. Für den Sommer ganz schön – helle Nuancen. Dazu schöne Sandalen und einen schicken Balzer.

ZU BLAZER

 
Man könnte meinen, dass Crop Tops nur für super schlanke Mädls gedacht sind. ABER crop Tops gibt es von kurz bis lang, von super mini bis Bauchnabel verdeckend, also definitiv für jeden etwas. Und traut man sich doch nicht so recht, dann helfen Blazer, Jacken und lockere Hemden wahre Wunder. Sieht nämlich nicht nur super stylisch aus, sondern lenkt den Blick nicht zu sehr auf den freien Bauch.

GEKNOTET

 
Wer noch keine Crop Tops daheim hat und noch zögert, kann sich auch erstmal langsam aber ganz cool mit geknoteten Shirts an den Bauchfrei-Trend ran tasten. Ist ein super Einstieg, denn man kann die Länge beziehungsweise die Bauchfrei Region selbst bestimmen und variieren

ZU PAPERBAG PANTS

 
Mega cool, sind Crop Tops zum Trend der Paperbag Pants. Diese sind prädestiniert für cropped Oberteile. Paperbag Pants sitzen high waist. Der Blickfang liegt hier auf dem Bund der Paperbag Pants und zaubern ein super schlank. 4 weitere Gründe, warum ihr euch jetzt unbedingt Paperbag Pants anschaffen solltet, erfahr ihr hier.

GEKNOTET

 
Wer noch keine Crop Tops daheim hat und noch zögert, kann sich auch erstmal langsam aber ganz cool mit geknoteten Shirts an den Bauchfrei-Trend ran tasten. Ist ein super Einstieg, denn man kann die Länge beziehungsweise die Bauchfrei Region selbst bestimmen und variieren

ZU PAPERBAG PANTS

 
Mega cool, sind Crop Tops zum Trend der Paperbag Pants. Diese sind prädestiniert für cropped Oberteile. Paperbag Pants sitzen high waist. Der Blickfang liegt hier auf dem Bund der Paperbag Pants und zaubern ein super schlank. 4 weitere Gründe, warum ihr euch jetzt unbedingt Paperbag Pants anschaffen solltet, erfahr ihr hier.

ZU HIGH WAIST

 
Wem der Trend der Paperbag Pants zu wild ist, der kann auch ganz klassisch auf High Waist Hosen und Röcken setzen. Crop Tops wirken dazu super sexy und machen eine super schöne gestreckte Figur.

GEPUFFT

 
Neben weiten und engen cropped T-Shirts, gibt es auch eine mädchenhafte Variante. Meistens mit Puffärmel und super verspielt. Perfekt zur High Waist Jeans oder Shorts. Super kombiniert mit Cowboy Boots zum Beispiel.

DIE SCHÖNSTEN MODELLE ZUM SHOPPEN

CROPPED SHIRTS

CROPPED OBERTEILE

WEITERE INPOS

No Comments
Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen