fbpx

make-up für unterwegs: produkte, die in jede sommer handtasche gehören

make-up für unterwegs: produkte, die in jede sommer handtasche gehören

Make-up für unterwegs: Produkte, die in jede Sommer Handtasche gehören

 

Oftmals habe ich Tage, an denen ich tatsächlich den ganzen Tag von Meeting zu Meeting springe. Im Sommer kann dies ganz schön anstrengend sein. Aber nicht nur für Körper und Geist, sondern auch für mein Make-up, welches bei Hitze mal schnell verläuft oder gleich ganz verschwindet. Die Herausforderung: trotz 30 Grad plus den ganzen Arbeitstag lang oder noch abends auf dem Afterwork-Date frisch aussehen – und sich auch so fühlen. Genau dafür hab ich ein paar Produkte, die niemals in meiner Handtasche im Sommer fehlen dürfen. Hier kommen meine bekannten und auch ganz neuen Beauty Spezialisten, die man immer in der Handtasche dabei haben sollte.

SAFER SUN

 

Unterwegs schnell den Lichtschutz erneuern? Das geht jetzt easy mit sogenannten Sun Brushes. Die UV-Puder in Pinselform passen in jede Handtasche und werden einfach über das Make-up gestäubt. Die enthaltenen mineralischen Pigmente geben eine leichte Tönung und schirmen vor schädlichen Sonnenstrahlen ab. Sensible Haut verträgt diese physikalischen UV-Filter besser als chemische. Perfekt für das Nachlegen des Sonnenschutzes auf bestehendes Make-up. Eine Creme würde das Make-up nur verschmieren.
Trotzdem gilt: Niemals nie ohne Sonnenschutzgrundlage unter dem Make-up aus dem Haus gehen! Alles rund um das Thema Sonnenschutz könnt ihr hier nochmal nachlesen.

PAPIERKRAM

 

Superpraktisch, wenn man durch die Hitze von einem Job-Termin zum nächsten jagt oder im Freien arbeitet: „Blotting Paper“. Sie wirken wie ein transparenter Puder und nehmen überschüssigen Glanz auf (den die Haut bei hohen Temperaturen als Schutzfilm bildet). Die Blöckchen passen in jede Clutch und sind superhygienisch. Einfach bei Bedarf über die glänzenden Stellen tupfen. (Psst: Hilft auch bei einem leicht fettigen Ansatz)

DUFTE UNTERWEGS

 

Sieht aus wie ein hübscher Puder, ist aber ein Parfum. Wer morgens einen Duft aufsprüht, weiß: Bis abends ist er oft schon wieder verflogen. Um tagsüber nachlegen zu können, muss das Fläschchen mit in die Handtasche – ganz schön unpraktisch. Doch jetzt gibt es eine smarte Lösung, den „Cushion-Duft“. Das Gel wird mit einem beiliegenden Schwämmchen aufgenommen und auf der Haut verteilt. Anders als herkömmliche Parfums kommen die neuen Cushion-Düfte als leichte Textur daher und versprechen, so länger auf der Haut den Duft zu bewahren. Sehr cool!
Was natürlich nach wie vor funktioniert und in die Handtasche passt sind die bewährten Travel Größen oder auch ganz cool: Roll-on Parfums

STIFTE CHAOS ADÉ

 

Diese Multi-Pens sind die wohl cleverste Beauty-Waffe, die uns je begegnet ist. Mit nur einem Klick lässt sich zwischen Lipliner, verschieden farbigen Eyelinern, sowie Augenbrauen- Pencil wechseln. Praktischer geht‘s nicht und meine persönliche Neuentdeckung – wurde sofort bestellt!

ENTWIRRUNGS-SPEZIALIST

 

Der Wind weht und die Haare fliegen einem um die Ohren: da kommt es super praktisch, eine kleine Bürste dabei zu haben. Am besten eignen sich die hübschen, Ei-förmigen Varianten mit kleiner Verschlusskappe, die verhindert, dass weder Tasche noch Bürste dreckig werden. Das Geheimnis der Bürste ohne Stiel (ich setze hier seit langem schon auf Tangle Teezer) sind die flexiblen, unterschiedlich langen Kunststoffborsten. Die biegen sich genau so weit, dass verknotete Haare gelöst anstatt schmerzhaft ausgerissen werden.

DIE SURVIVAL CREME

 

Was eine Frau in der Handtasche hat, ist ihr Geheimnis. Doch diese kleinen Tuben sollten unbedingt dabei sein: Allrounder-Salben, die bei spröden Lippen, rissigen Stellen, und trockener Nagelhaut helfen. Einfach eine kleine Menge mit den Fingern auf die betroffene Stelle tupfen. So könnt ihr euch auch einen zusätzlichen Lipgloss und Handcreme sparen.

No Comments
Leave a Comment:

Ich akzeptiere die DSGVO Bestimmungen